Tom Brady & Gisele Bündchen: Scheidungsanwälte engagiert

Die Gerüchteküche um eine Scheidung des einstigen Traumpaars brodelt ordentlich.
Autor: Teresa Frank, 05.10.2022 um 13:45 Uhr

Schon seit Monaten wird spekuliert, was zwischen Star-Quaterback Tom Brady und Topmodel Gisele Bündchen gerade los ist. Gerüchten zufolge soll das Traumpaar nämlich schon seit einiger Zeit nicht mehr zusammenleben. Grund für die Eheprobleme soll Bradys Comeback in die NFL sein. Eigentlich hatte er zum Ende der letzten Saison seinen Rücktritt verkündet, diesen aber bald darauf wieder zurückgenommen. Bündchen scheint von dieser Entscheidung nicht begeistert zu sein. „Es ist ein sehr gewalttätiger Sport, und ich habe meine Kinder, und ich möchte, dass er präsenter ist“, sagte die 42-Jährige im Interview mit „Elle“. „Ich habe definitiv immer wieder Gespräche mit ihm geführt. Aber letztendlich denke ich, dass jeder eine Entscheidung treffen muss, die für ihn funktioniert. Er muss auch seiner Freude folgen.“

Scheidungsanwälte in den Startlöchern

Die Gerüchte verdichten sich nun immer mehr: Denn wie das „People“ Magazin berichtet, sollen beide bereits einen Scheidungsanwalt kontaktiert haben. Das ist nicht überraschend, denn sollten Gisele und Tom wirklich getrennte Wege gehen, steht nicht nur das Sorgerecht der beiden gemeinsamen Kinder auf dem Spiel, sondern auch das riesige Vermögen, das die beiden besitzen. „Ich hätte nie gedacht, dass dieser Streit das Ende der beiden bedeuten würde, aber es sieht so aus", wird eine anonyme Quelle in der New York Post zitiert: „Ich glaube nicht, dass es jetzt noch ein zurück geben wird. Sie haben beide Anwälte und überlegen, was eine Trennung mit sich bringen wird, wer was bekommt und wie die Finanzen aussehen werden.“ Eine offizielle Stellungnahme der beiden gibt es jedoch noch nicht.