Direkt zum Inhalt
Gewinner von Fit im Job | Credit: Foto Fischer
Foto Fischer
Promotion

„Fit im Job“ feiert Gewinner

25.06.2024 um 09:11, Online Promotion
min read
Der steirische Gesundheitspreis „Fit im Job“ wird einmal jährlich von der WKO Steiermark und der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe veranstaltet.

Knapp 255.000 Mitarbeiter haben in 22 Jahren von den gesunden Initiativen der heimischen Betriebe profitiert. Die elf Sieger des Wettbewerbs 2024 wurden in der Grazer Seifenfabrik gefeiert.

Rund 796 Projekte wurden in 22 Jahren bei „fit im job“ eingereicht. Die Initiative ist als Förderpreis für körperliche und geistige Gesundheit fix verankert. WKO-Vizepräsidentin Gabi Lechner zollte vor allem jenen Betrieben Respekt, „die in einer Zeit die Initiative aufgegriffen haben, als Gesundheit am Arbeitsplatz noch gar kein Thema war.“ Gesundheitslandesrat Karlheinz Kornhäusl brachte den ökonomischen Effekt auf den Punkt: „Jeder Euro rechnet sich mehrfach, weil gesunde Mitarbeiter einfach viel produktiver sind.“

FG-Obfrau Daniela Gmeinbauer (l.) und WKO-Vizepräsidentin Gabi Lechner | Credit: Foto Fischer
FG-Obfrau Daniela Gmeinbauer (l.) und WKO-Vizepräsidentin Gabi Lechner

Applaus als „Triebmittel“

Daniela Gmeinbauer, FG-Obfrau Sport- und Freizeitbetriebe, hat mit der Preisverleihung bewiesen, wie wichtig es ist, Unternehmer vor den Vorhang zu holen, „weil Applaus ein wichtiges Triebmittel ist.“ Viktoria Schnaderbeck, Ex-ÖFB-Teamkapitänin, selbst Unternehmerin sowie „fit im job“-Botschafterin, bestand ihren zweiten Auftritt als Co-Moderatorin von Oliver Zeisberger mit Bravour. Ihre Tipps? „Man kann dem Druck im Job, auf der Bühne und auf dem Fußballfeld nur standhalten, wenn man fit ist. Geistig und körperlich“. Alle Preisträger unter www.fitimjob-stmk.at.

Fit im Job Preise | Credit: Foto Fischer

Kontakt

Weitere Infos unter: www.fitimjob-stmk.at

Logo Fit im Job | Credit: WKO Steiermark, Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe

more