Paintball: Knall auf Fall in die Wildnis!

Bei Paintball wird nicht geschossen, sondern markiert! Das dafür ordentlich. Was man dafür braucht: ein starkes Team, ein Ziel vor Augen, eine Strategie und viel Geschick.
Autor: Weekend Online, 25.06.2014 um 10:53 Uhr

Die Paintball-Action steigt - jetzt wird geklotzt und nicht gekleckert! Also fangt eure Freunde zusammen, bildet ein Team und ab geht's in den Wald zum Farb-Duell. Österreichweit werden zwischen März und Oktober wahlweise halb- oder ganztägige Trips angeboten. Also lasst das Kind in euch zum Spielen raus!

Balls statt Patronen

Worauf's bei Paintball ankommt? Auf Action, Strategie und geballte Power! Dann kommt das Adrenalin ganz von allein. Langeweile - die könnt ihr euch abschminken! Anders als die Farbe, die man abkriegt, wenn man getroffen wird! Denn statt Patronen gibt's "Balls", statt militärischem Drill Spaß an der Freude.

Volles Programm

Ein dreistündiger Bewerb reicht euch nicht? Dann geht aufs Ganze und treibt euch den ganzen Tag durchs Gelände. Immer und überall zum Markieren bereit!

Gutschein für eintägigen Paintball-Tag in Niederösterreich:

www.jollydays.at

Weitere halbtägige Angebote in Tirol, Salzburg, Burgenland und Oberösterreich:

www.jollydays.at