Tolles Wochenende trotz Lockdown: So klappt's!

Covid-19 macht uns allen zusammen mit den Eindämmungsmaßnahmen der Regierung zu schaffen. Zusätzlich zu der Angst einer Ansteckung und der Furcht vor einer Krankheit mit einem schweren Verlauf, kommen andere psychische als auch physische Einschränkungen hinzu. Sport und Freizeitbeschäftigungen sind nur noch eingeschränkt, also zuhause oder draußen an der frischen Luft möglich. Aber es gibt Alternativen! Hier eine Auswahl.

Den Hunger nach sozialen Kontakten stillen

Vor allem in einer Zeit in der Social Distancing besonders großgeschrieben wird, fühlen sich einige Menschen häufig etwas einsam. Treffen mit wichtigen Bezugspersonen sind auch während des Lockdowns noch erlaubt. Enge Verwandte, Freunde oder Lebenspartner können also weiterhin persönlich besucht werden ohne Strafen befürchten zu müssen. Um das Wochenende lebendiger zu machen, bietet es sich also an sich mit der/dem besten Freund/in zu treffen. Auch Übernachtungen und Spaziergänge im Freien verstoßen in diesem engen Kreis nicht gegen Regeln.

Zuhause beschäftigen? Warum nicht!

Ob man sich nun dafür entscheidet etwas mit einer zweiten Person oder alleine zu unternehmen, die Beschäftigungsmöglichkeiten sind um einiges eingeschränkter als noch vor Corona. Kinos, Diskotheken, Museen und viele andere Freizeiteinrichtungen haben ihre Türen für Besucher zwangsweise nun erst einmal verschlossen. Daher liegt es besonders nahe, dass sich gerade in den Wintermonaten Aktivitäten in der eigenen Wohnung besonders eignen.

Eine Möglichkeit wäre es, sich selbst ein wenig herauszufordern, und die eigenen Erfolge Woche für Woche im Auge zu halten. Auf diese Art entwickelt sich nicht nur Stück für Stück eine neue Fähigkeit, sondern auch das Gefühl von Stolz und Selbstbewusstsein, was gerade in Zeiten der sozialen Distanzierung ein gutes Gefühl gegen die androhende Einsamkeit ist. Eine Art in etwas besser zu werden ist es beispielsweise sich in kreativen Dingen zu üben. Dazu gehört das musizieren, und das malen, sowie viele andere Möglichkeiten.

Besonders unterhaltsam, auch für Erwachsene ist ein kniffligeres Malen nach Zahlen-Konzept. Hier können Kunstwerke entstehen, die stolz machen und Farbe in das Quarantäne-Leben bringen. Wenn Sie aber eher der Mensch sind, der es liebt sich zu bewegen, dann gibt es die Möglichkeit sich für einen Online-Tanzkurs einzuschreiben. Hier gibt es bereits viele sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Anbieter. Tanzen ist für Geist und Körper total entspannend und steigert die Fitness und Ausdauer enorm. Auch für das Selbstbewusstsein ist Tanzen in jeglicher Form ein richtiger Booster.

Auch Home - Workouts sind eine tolle Fitnessmöglichkeit solange die Studios geschlossen haben. Hier gibt es jede Menge Auswahl an Youtube-Workouts, welche einen Mehrwert für Körper, Geist und Seele bieten können. Auf dem kostenfreien Videoportal ist für jede Körperpartie und jedes Fitnessziel definitiv etwas dabei.

Wenn Ihnen Sport und Kreatives nicht so zusagen, fangen Sie doch mit einer neuen Serie an. Wir alle kennen wahrscheinlich diese eine Serie, die uns ein Bekannter schon vor Ewigkeiten mal empfohlen hat, die wir aber aus Zeitmangel nie gestartet haben. Oft sind auch unscheinbare Serien sehr spannend und werden zu richtigen Lieblingen.

Videospiele sind auch eine tolle Möglichkeit sich die Zeit zu vertreiben. Ob Online-Multiplayer Games, das traditionelle Sims oder Strategiespiele. Auch hier sind die Möglichkeiten unendlich und zum großen Teil kostengünstig oder gar ganz kostenlos. Und Sie werden sehen, mit dem richtigen Spiel vergeht das Wochenende viel zu schnell. Einen kompakten Online Casino Vergleich finden Sie hier.

Die Ausgehabende nachstellen

Falls Sie den typischen Freitagabend mit dem Ausgehen vermissen haben wir einen kleinen Trost. Die meisten Aktivitäten lassen sich zuhause ganz einfach nachstellen. Wenn Sie beispielsweise gerne in Restaurants ausgegangen sind, wagen Sie sich doch einmal selbst an den Herd und versuchen Sie Ihr Lieblingsgericht, oder etwas Exotisches nachzustellen. Versuchen Sie sich daran die Gerichte besonders schön anzurichten und bereiten Sie dafür mehrere Gänge zu. Laden Sie jemanden zu sich ein und legen Sie vielleicht sogar einen Dresscode fest.

Sie sind ein Fan des Nervenkitzels? Dann führt der Weg am Glücksspiel nicht vorbei: Hier gibt es eine ganz einfache Lösung: Online Casinos! Das mag im ersten Moment vielleicht noch unseriös für Sie klingen, aber das ist heute gar nicht mehr der Fall. Zumindest wenn Sie in einem vertrauenswürdigen Casino spielen. Diese zu finden ist nicht schwer. Nutzen Sie einfach eine gute Vergleichsplattform, die Ihnen die Vor- und Nachteile der bereits besten Anbieter gegenüberstellt.

Fest steht:

Beschäftigungen an einem Wochenende, während der Pandemie, sollen besonders eines sein: Sicher! Auch wenn uns die Einschränkungen vielleicht nicht leichtfallen, lassen sich so viele unterhaltsame Dinge erleben. Denken wir alle einfach daran, je besser wir Kontakte heute einschränken desto schneller können wir bald unseren gewohnten Alltag wieder erleben. Und wenn wir die Maßnahmen nicht nur als Einschränkung sehen, sondern als Möglichkeit neues zu lernen und Fähigkeiten zu gewinnen, dann fällt einem das zuhause bleiben auch nicht mehr ganz so schwer.

Autor: Weekend Online, 13.01.2021