Versteigerung von Lady Dianas Herzstück

Ende August ist bereits der 25. Todestag von der Königin der Herzen. Einige Tage davor wird ihr wertvollster Besitz versteigert.
Autor: Melanie Ogris, 05.08.2022 um 10:55 Uhr

Am 31. August sind es bereits 25 Jahre, dass die Princess of Wales bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam. Wie nun bekannt wurde, wird nur wenige Tage davor ihr Herzstück verkauft.

Diana verzichtete oft auf Chauffeur

Lady Diana liebte ihren Ford Escort RS und war mit dem Auto oft in London zu sehen. Die Mutter von Prinz William und Prinz Harry fuhr den Wagen von 1985 bis 1988, also in den frühen Kindheitsjahren ihrer Söhne. Nun wird das Gefährt am 27. August bei Silverstone Auctions in Leamington Spa – einer Stadt in England – versteigert. 

Spitzenpreis in Aussicht

Für den Escort RS nennt der Auktionator keinen Schätzwert. Es wird erwartet, dass der Wagen für über 100.000 Britische Pfund – das sind umgerechnet rund 119.600 Euro – verkauft wird.