Rührendes Video: Baby-Elefant trifft nach Jahren seine Mama wieder

Nach jahrelanger Gefangenshaft wird dieses süße Elefanten-Baby zu seiner Mutter zurückgebracht. Die Wiedersehensfreude der beiden Dickhäuter rührt Millionen-YouTube-User zu Tränen.
Autor: Elisabeth Spitzer, 14.04.2015 um 16:06 Uhr

Kurz nach ihrer Geburt wurde das Elefanten-Mädchen Mebai von ihrer Mama getrennt, verkauft und für touristische Zwecke benutzt: Sie musste jahrelang Besucher durch Thailand kutchieren. Doch nun hat ein thailändischer Nationalpark das Tier im Rahmen des Programms "Pamper A Pachyderm" befreit und zu seiner Mutter zurückgebracht.

Wiedersehen zwischen Elefanten-Mama und ihrem Baby

Drei Tage lang suchten die Helfer nach der Mama des inzwischen Vierjährigen Dickhäuters. Doch dass es sich bei der Elefantendame, die Mebai schließlich vorgestellt wurde, tatsächlich um ihre Mutter handelt, daran besteht kein Zweifel: Die liebevolle Begrüßung und die Wiedersehensfreude der beiden Dickhäuter zeigt nicht nur, welch starke Bindungen Tiere eingehen können, sondern rühren auch Millionen-YouTube-User zu Tränen. Die beiden wackeln mit den Ohren, schwingen mit den Rüsseln, schmiegen sich aneinander – und haben sich offenbar viel zu erzählen! So süüüß!

Schon gelesen?

Video zeigt, was Papa und Sohn treiben, wenn sie allein daheim sind