Kein Sommerloch: Produktfeuerwerk von Huawei

Im Rahmen eines virtuellen Events hat Huawei sein Sommer-Lineup vorgestellt und das hat es in sich. Zwar lässt die neue Smartphone-Serie P50 weiter auf sich warten, jedoch launchen die Chinesen eine neue Uhr, neue Kopfhörer, ein neues Tablet und zwei spannende Monitore. Und bei all diesen Produkten ist eine Premiere mit dabei. Die Huawei Watch 3 kommt als erstes Gerät mit Huaweis hauseigenem Betriebssystem Harmony OS, bereits in Version 2.0.

 

Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 Pro

Die Smartwatches der Huawei Watch 3 Serie setzen nicht nur als modische Accessoires jedes Handgelenk in Szene, sondern definieren durch ihre technischen Features Smartwatches neu. Ausgestattet mit einem gewölbten 1,43 Zoll großen OLED-Touchscreen und einem Gehäuse aus 316L-Edelstahl verfügt die Huawei Watch 3 Serie über eine brandneue Krone, die verschiedene Druckstufen erkennt und haptisches Feedback als Reaktion auf Nutzereingaben gibt. Das Pro-Modell besticht zudem mit einem robusten Saphirglas.
 

Als erste intelligente Uhr, die auf der neuesten Version von HarmonyOS läuft, integriert sich die Huawei Watch 3 Serie nahtlos mit Huawei Smartphones. Ob Wetterupdates oder Fahrdienstplanung, die neuesten Smartwatches des Technologieunternehmens bündeln eine Vielzahl von wichtigen Informationen ganz praktisch am Handgelenk. Durch die einfache Personalisierbarkeit mit 30 vorinstallierten Ziffernblättern, und über 1000 weiteren kreativen Designs im Huawei Watch Face Store passt sich die Huawei Watch 3 Serie an jeden Anlass an.
 

Die 2 GB Arbeitsspeicher im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken HiSilicon Prozessor sorgen durchgehend für ein flüssiges Bedienerlebnis. Das 1,43 Zoll große OLED-Display brilliert mit einer Bildschirmauflösung von 466 x 466 Pixeln und einer 60hz Bildwiederholfrequenz. Mit 1000 Nits bietet das Display ein breites Farbspektrum mit satten Bildschirmfarben und hohen Kontrasten, so dass auch bei direkter Sonneneinstrahlung alles gut lesbar ist. Das Power-Gadget für das Handgelenk verfügt außerdem über eine besonders lange Akkulaufzeit, die bei der Huawei Watch 3 Pro bis zu 5 Tage im Smart-Modus und bis zu 21 Tage im Modus für ultralange Akkulaufzeit beträgt. Die Huawei Watch 3 kann mit einer Akkulaufzeit von bis zu drei Tagen im Smart-Modus und bis zu 14 Tagen im Modus für ultralange Akkulaufzeit aufwarten1 und macht die Huawei Watch 3 Serie zum perfekten Begleiter für einen aktiven Lebensstil. Der 16 GB Speicher bietet zudem genug Platz für ausgedehnten Musikgenuss unterwegs.
 

Nutzer sind mit der Huawei Watch 3 Serie rund um die Uhr auf dem Laufenden, denn Termine, Erinnerungen, Social Media Notifications, E-Mails, SMS und vieles mehr lassen sich direkt auf der intelligenten Uhr empfangen und machen die Smartwatch so zum Smartphone für das Handgelenk. Anrufe vom Smartphone können über Bluetooth direkt von der Smartwatch getätigt werden. Die in jedes Modell integrierte eSIM-Technologie macht die Huawei Watch 3 außerdem zu einem eigenständigen Kommunikationsgerät, sollte kein Smartphone verfügbar sein – telefonieren oder das Versenden von Nachrichten funktioniert direkt und nativ mit der Smartwatch und ganz ohne Smartphone. Aktuell unterstützt Magenta die eSIM-Funktionalität der Huawei Watch 3 Serie. Weitere Mobilfunkanbieter folgen im Laufe des Jahres.
 

Nutzer von iOS- oder Android-Geräten können die neue Huawei Watch 3 Serie ebenfalls unkompliziert und schnell mit ihren Smartphones koppeln und verwenden, indem sie die Huawei Health App aus dem jeweiligen App-Store downloaden. Zusätzlich zu allen anderen Funktionen unterstützt die Huawei Watch 3 Serie auch beim Erreichen der ehrgeizigsten Fitness-Ziele: über 100 Trainingsmodi werden von der Smartwatch unterstützt, und der hochpräzise Temperatursensor erkennt sogar die Körpertemperatur der Träger2. Zudem unterstützt sie auch Blutzuckermanagement, Sturzerkennung sowie SOS-Funktionen, und hilft dabei, die Gesundheit in Echtzeit im Blick zu behalten.
 

Mit der Huawei Watch 3 Serie wird die Huawei AppGallery nun auch auf Smart Watches verfügbar. Die aus Österreich stammende und international bekannte App iTranslate ist eine von vielen nützlichen Apps, die so immer zur Hand sind, wenn man sie braucht. iTranslate ermöglicht es Reisenden, Studierenden, Geschäftsleuten, Arbeitgebern und medizinischem Personal, in über 100 Sprachen zu lesen, zu schreiben und zu sprechen – überall auf der Welt. Die App übersetzt alles aus oder in über 100 Sprachen und liefert eine gesprochene Übersetzung zum Anhören.

Huawei FreeBuds 4

Die neuen Huawei FreeBuds 4 erweitern das Audioportfolio des Technologieunternehmens um einen innovativen Bluetooth-Kopfhörer mit komfortabler Geräuschunterdrückung und immersiver Klangqualität. Mit der intelligenten Geräuschunterdrückung Open-Fit Active Noise Cancellation (ANC) 2.0 Technologie, hohem Tragekomfort und intelligenter Audio-Konnektivität liefern die Huawei FreeBuds 4 ein neues Hörerlebnis. Die schlanken Kopfhörer mit optimierter ergonomischer Passform und gerade einmal 4,1 Gramm an Gewicht sind kompakt und bieten allerhöchsten Tragekomfort. Um Nebengeräusche effektiv zu filtern, ist in den Huawei FreeBuds 4 eine Dual-Mikrofon-Rauschunterdrückungstechnologie verbaut. Die verbesserte adaptive aktive Geräuschunterdrückung (ANC) passt sich zusätzlich durch die Adaptive Ear Matching (AEM) Technologie3 automatisch an die Ohrform des Nutzers an und bestimmt so die optimale Einstellung der Geräuschunterstützung.4
 

Durch die Flüssigkristallpolymer (LCP)-Kompositmembran, die einen Frequenzbereich von bis zu 40 kHz unterstützt, und den 14,3mm großem dynamischen Treiber sorgen die Huawei FreeBuds 4 nun für noch immersiveren Musikgenuss: die Höhen klingen satter und voller, die Bassklänge noch intensiver. Wie bereits von den Vorgängern in der FreeBuds-Reihe gewohnt, werden die Huawei FreeBuds 4 mithilfe von intuitiven Gesten über die berührungsempfindliche Oberfläche gesteuert. Die intelligente Geräuschunterdrückung, der nächste Titel oder die Lautstärke lassen sich einfach via Antippen oder Swipen regeln. Mit bis zu vier Stunden dauerhafter Wiedergabe bei deaktivierter ANC-Funktion und bis zu 22 Stunden Akkulaufzeit im kompakten Charging-Case sind die Huawei FreeBuds 4 der ideale Begleiter für den Alltag. Die branchenführende Schnellladetechnologie sorgt außerdem für weitere 2,5 Stunden Musikgenuss nach nur 15 Minuten Ladezeit. Durch die kompakte Größe von 21,2mm und einem Gewicht von 38g passt das Charging-Case auch in jede Tasche - ausgedehnten Ausflügen steht also nichts im Weg.

Die Huawei FreeBuds 4 fügen sich perfekt in das Ökosystem von Huawei ein. Mit verschiedenen Verbindungsformen, wie Proximity Pairing, Dual-Device-Pairing5 oder Pairing über gemeinsam genutzte Cloud-Informationen, können die Huawei FreeBuds 4 bereits mit zwei Geräten gleichzeitig gekoppelt werden, um eine nahtlose Nutzererfahrung und problemlose Audiowiedergabe sicherzustellen. Über die Huawei Life-App können alle gekoppelten Geräte an einer zentralen Stelle verwaltet und Audiosignale zwischen den Geräten übertragen werden. Das interaktive Betriebssystem von HarmonyOS ermöglicht eine reibungslose Soundübertragung innerhalb eines HarmonyOS-Systems.

Huawei Monitore - MateView und MateView GT

Huawei MateView GT

Foto: ©Huawei

Bei der Markteinführung der ersten Flaggschiff-Monitore, Huawei MateView und Huawei MateView GT, bündelt das Technologieunternehmen alle Kräfte, um Gamerinnen und Gamern, Filmfans, Grafikinteressierten und (Home)-Office-Arbeitenden ein neues, immersives Erlebnis zu bieten. Die beiden Neuzugänge präsentieren sich in einem hochwertigen, modernen und schlanken Design. Dazu kommen eine hohe Auflösung, ein großes Farbspektrum und vom TÜV Rheinland zertifizierte, augenschonende Bildtechnologien. Das gebogene Ultrawide-Display des Huawei MateView GT unterstützt eine Bildwiederholrate von 165 Hz und bietet mit der integrierten SoundBar ein detailreiches visuelles und auditives Erlebnis. Das 21:9 34-Zoll-Display unterstützt eine Auflösung von 3.440x1.440 Pixel, füllt damit das gesamte Blickfeld aus und lässt jedes Element erkennen.

Gaming-Fans dürfen sich insbesondere über die gesteigerte Farbgenauigkeit bei Spielen freuen, da der Huawei MateView GT Monitor den DCI-P3-Farbraum unterstützt. Komfort wird beim Huawei MateView GT großgeschrieben: Die Flicker Free- und Low Blue Light-Technologien von Huawei schonen nachweislich bestätigt vom TÜV Rheinland die Augen.

Huawei MateView: Intelligente Funktionen für intuitive Nutzung

Der zweite Neuzugang, der Huawei MateView Monitor, bietet mit dem minimalistisch, eleganten Design ein Display, das sich in jede Umgebung einfügt. Gerade einmal 0,9 bis 1,3 Zentimeter misst der Bildschirm an der dünnsten und „dicksten“ Stelle. Die Screen-to-Body-Ratio von 94 Prozent und der 6 Millimeter kleine Rahmen macht den edlen, aus Aluminium gefertigten, Monitor zum Hingucker in jedem Zimmer. Das von vielen Huawei MateBook-Modellen bekannte 3:2-Format und die scharfe UHD-Auflösung von 3.840 x 2.560 Pixel vereinen die besten High-End-Werte für optimale Arbeitsvoraussetzungen. Besonders interessant für das Bearbeiten von Fotos und Videos: Das blickwinkelstabile IPS-Panel kann mit über 1 Milliarde Farben das komplette sRGB-Spektrum und 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums6 abdecken. Mit der branchenüblichen Messgröße Delta E < 2 stellt der Huawei MateView die Farben für das menschliche Auge authentisch dar und ist somit auch für Profis geeignet. Der Monitor beherrscht zudem den HDR 400-Standard sowie 10-Bit Farbtiefe.
 

Direkt unter dem Bildschirm sitzt die Huawei Smart Bar, die dem Nutzer eine intuitive Touch-Oberfläche bietet, um so beispielsweise die Lautstärke einzustellen oder den einfachen Wechsel zwischen den Eingangsquellen vorzunehmen. Das ebenso elegante wie durchdachte Design-Konzept geht vom höhenverstellbaren Bildschirm nahtlos in den mit Edelstahl verbundenen Standfuß über. In dem aus Aluminium gefertigten Gestell befinden sich hinter den 5920 CNC-gefrästen Löchern die klangstarken Lautsprecher. Ebenfalls im Standfuß verbaut – ein umfangreiches Dock mit USB-C-Anschluss und 135W Aufladefunktion, zwei USB-A-Ports, ein Mini-Display-Port und ein 2-in-1 Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss.
 

Der Premium-Monitor verwandelt mit Hilfe von Huawei Share das Huawei Smartphone in einen Computer. Mit der Wireless Projection lassen sich Apps und Dateien intuitiv vom Smartphone auf dem Monitor steuern – sicher, verzögerungsfrei und ohne Internetverbindung. So lassen sich auch Video- oder Telefonanrufe direkt auf dem Monitor beantworten. Wer kein Smartphone von Huawei besitzt, der kann beim Huawei MateView die DLNA-Funktion für drahtlose Übertragungen mit bis zu 4K-Auflösung nutzen und seine Lieblingsinhalte streamen. Das leistungsstarke Soundsystem des Monitors, mit zwei Lautsprechern und Mikrofonen, liefert spiegelnde Klänge integrierte Rauschunterdrückung und sind somit allzeit bereit für Filmabende oder Videokonferenzen.

Huawei MatePad 11

Mit dem Huawei MatePad 11, dem neuesten Tablet der Huawei Produktfamilie, stehen alle Zeichen auf Erfolg – ganz egal wie anspruchsvoll oder überraschend der Tag sich zeigt. Mit dem neu organisierten Desktop haben Nutzer alle To-Dos immer im Blick. Die anpassbaren Service-Widgets7 zeigen so Informationen in Echtzeit an und ermöglichen dem Nutzer den Zugriff auf bestimmte Apps, ohne sie selbst starten zu müssen. Unterstützt durch die verteilte Datenverwaltung und Aufgabenplanung von HarmonyOS kann das Huawei MatePad 11 nahtlos mit Smartphones und PCs zusammenarbeiten, um die Produktivität und Kreativität der Nutzer zu vervielfachen - egal ob im Büro oder am Zeichenbrett. Die Multi-Screen-Collaboration unterstützt die Interaktion zwischen Tablet und PC und bietet drei Modi, die eine Zusammenarbeit zwischen den Geräten ermöglichen.
 

Im Mirror-Modus können Nutzer den PC-Bildschirm direkt auf das Tablet projizieren und so das Tablet in einen Zeichenblock für schnelle Skizzen verwandeln. Wenn noch mehr Bildschirmfläche benötigt wird, kann durch den Extended Modus der PC-Bildschirm einfach auf das Tablet erweitert werden und durch die Multi Window Funktion8 wird Multitasking mit bis zu vier Apps ermöglicht.

Das Huawei MatePad 11 verfügt über ein 10.95-Zoll 120Hz-FullView-Display und hat ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 86 %. Das besonders scharfe und reaktionsschnelle Display schont die Augen und wurde vom TÜV Rheinland zertifiziert. Der leistungsstarke Akku mit einer Laufzeit von bis zu 12 Stunden sorgt zusätzlich für entspanntes Arbeiten. Auch abseits der Arbeit besticht das Huawei MatePad 11 – es unterstützt den DCI-P3-Farbraum und lässt Bilder und Videos lebendig strahlen. Unterstützt wird das kompakte Kraftpaket von einer 6+128 GB Speicherkonfiguration. Um alle Inspirationen festzuhalten, ist das neue Huawei MatePad 11 mit der zweiten Generation des Huawei M-Pens kompatibel, der in Kombination mit dem Huawei MatePad 11 ein reaktionsschnelles und konsistentes Schreiberlebnis bietet.

Preise und Verfügbarkeit

Huawei Watch 3 Active Edition:
• Unverbindlicher Richtpreis: 369 Euro
• Verfügbare Farben: Black Steel mit schwarzem Armband aus Fluorelastomer
• Verfügbarkeit: Ab Anfang Juli
https://consumer.huawei.com/at/wearables/watch-3-series/

Huawei Watch 3 Classic Edition:
• Unverbindlicher Richtpreis: 399 Euro
• Verfügbare Farben: Silver Steel mit braunem Armband aus Leder
• Verfügbarkeit: Ab Anfang Juli
https://consumer.huawei.com/at/wearables/watch-3-series/

Huawei Watch 3 Pro Classic Edition:
• Unverbindlicher Richtpreis: 449 Euro
• Verfügbare Farben: Titanium mit braunem Armband aus Leder
• Verfügbarkeit: Ab Anfang Juli
https://consumer.huawei.com/at/wearables/watch-3-series/

Huawei Watch 3 Pro Elite Edition:
• Unverbindlicher Richtpreis: 599 Euro
• Verfügbare Farben: Titanium mit Armband aus Titanium
• Verfügbarkeit: Ab Anfang Juli
https://consumer.huawei.com/at/wearables/watch-3-series/

Huawei FreeBuds 4:
• Unverbindlicher Richtpreis: 129 Euro
• Verfügbare Farben: Silver Frost, Ceramic White
• Verfügbarkeit: Ab Anfang August erhältlich
https://consumer.huawei.com/at/audio/freebuds4/

Huawei MatePad 11:
• Unverbindlicher Richtpreis: 399 Euro
• Speicherkonfiguration: 6+128 GB
• Verfügbare Farben: Matte Gray
• Verfügbarkeit: Ab Anfang August erhältlich

Huawei MateView:
• Unverbindlicher Richtpreis: Wird noch vor dem Österreich-Start bekannt gegeben
• Verfügbarkeit: Ab August erhältlich

Huawei MateView GT:
• Unverbindlicher Richtpreis: Wird noch vor dem Österreich-Start bekannt gegeben
• Verfügbarkeit: Ab August erhältlich

Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 30.06.2021