Meint er es ernst? 11 Zeichen dafür, dass er nur das Eine will

Ist er nur an dem einen interessiert oder kann sich aus eurer Romanze doch noch etwas Ernstes entwickeln? An diesen elf Zeichen merkst du, dass dein Dating-Partner nur Sex im Kopf hat.

1. Vorspiel? Wozu!

Anstatt sich Zeit zu nehmen und euch anzuturnen, geht er immer gleich zur Sache? Wenn er das Vorspiel immer unter den Tisch fallen lässt, scheint es ihm nur um sein eigenes Vergnügen zu gehen.

2. Nach dem Akt ist er weg

Jedes Mal, nachdem ihr miteinander geschlafen habt, macht er sich aus dem Staub? Ein klassischer Fall von Beziehungs-Phobie.

3. Er stellt euch nicht seinen Freunden vor

Ihr trefft euch inzwischen schon seit Wochen – und noch immer hat er euch nicht seinen Freunden vorgestellt, von der Familie ganz zu schweigen? Alarmstufe Rot! Entweder seine Kumpels sind ihm peinlich, oder er will einfach nicht, dass ihr fixer ein Teil seines (gesellschaftlichen) Lebens werdet. Männer mit ehrlichen Absichten wären stolz darauf, ihre Eroberung den Buddies oder der Familie vorzustellen.

4. Er interessiert sich nicht für eure Freunde, Familie und euren Job

Wenn ein Mann nur das Eine will, ist er umgekehrt nicht daran interessiert, eure Freunde oder Eltern kennenzulernen. Wenn ihn dein Privat- und Arbeitsleben nicht interessiert, ist er wohl nicht bereit, sich fix zu binden.

5. Gemeinsame Zukunft?

Themen wie eine gemeinsame Wohnung oder ein Urlaub zu zweit meidet er wie der Teufel das Weihwasser? Sogar wenn es darum geht, das nächste Wochenende zu planen, hält er sich vage? Offenbar plant er seine Zukunft ohne euch.

6. Er geht nicht mit euch aus

Er selbst ist ständig mit seinen Kumpels unterwegs, mit euch trifft er sich aber nur bei sich oder bei euch daheim? Klar, hat man sich gerade erst kennengelernt, ist das Bett der Lieblingsort von frischverliebten Paaren. Wenn er sich mit euch aber immer nur zu gemeinsamen Schäferstündchen verabredet, kann von Liebe nicht die Rede sein.

7. Er sorgt dafür, dass ihr nichts bei ihm liegen lässt

"Vergiss deine Jacke nicht! Da liegt noch dein Lippenstift! Du hast deine Haarspange liegen gelassen!" Kommt euch das bekannt vor? Wenn er penibel darauf bedacht ist, dass ihr ja immer alles mitnehmt, wenn ihr geht, ist in seinem Leben vermurlich kein Platz für euch.

8. Er mag die Freundinnen seiner Freunde nicht

Wenn der Mann, den ihr datet über die Freundinnen seiner Kumpels kein gutes Haar verliert und ständig über sie lästert, will er vermutlich auch nicht in die Girlfriend-Falle tappen.

9. Er macht euch niemals Frühstück

Ihr habt schon wieder eine heiße Nacht miteinander verbracht, doch am nächsten Morgen macht er keine Anstalten, gemeinsam zu frühstücken? Ein für alle Mal: Ob er das Frühstück selbst zubereitet oder euch zu einem gemeinsamen Restaurant-Beusuch einlädt – wenn ein Kerl verliebt ist, sorgt er dafür, dass seine Angebetete rundum zufrieden ist.

10. Er sexualisiert alles

Ihr habt eine tolle Präsentation in der Arbeit gehalten und alles, was ihm dazu einfällt ist: "Ich wette, du hast extrem heiß ausgesehen mit dem Laser-Pointer in der Hand!" Oder habt ihr es geschafft, den Lichtschalter zu reparieren und er meint bloß: "Wow, ich kann es kaum erwarten, dich in dem gedimmten Licht nackt zu sehen." Wenn ein Kerl alles sexualisiert, ist er wohl auch nur an dem einen interessiert.

11. Er will sich nicht binden

Wenn ein Mann dir immer wieder klar macht, dass er sich nicht binden will, wird er es vermutlich auch so meinen. Ihn zu einer Beziehung überreden zu wollen ist sinnlos. Besser, ihr suchst dir gleich einen anderen.

Schon gelesen?

Will sich der Partner trennen? 9 Zeichen dafür, dass man bald abserviert wird
10 Tipps für das perfekte erste Date: So gelingt das Treffen ohne Pannen
Autor: Elisabeth Spitzer, 02.02.2015