Rendezvous: 5 Gedanken, die jede Frau vor dem ersten Date hat

Das erste Date mit einem Mann ist für uns Frauen nicht nur positiv und aufregend, sondern manchmal auch ziemlich nervenaufreibend. Vor allem im Vorfeld macht man sich so seine Gedanken. Und die können auch mal ein wenig irrational sein.
Autor: Maria Zelenko, 27.01.2015 um 11:59 Uhr

1. Soll ich die sexy Unterwäsche tragen?

Seien wir uns doch mal ehrlich: Man geht nicht jeden Tag in seiner besten Unterwäsche aus dem Haus. Aber vor dem ersten Date, wird diese Frage essenziell. Auf der einen Seite ist es ein wenig anmaßend, aber auf der anderen Seite will man nicht unvorbereitet sein...

2. Ich habe nichts anzuziehen!

Ein Schrank voller Kleidung und nichts anzuziehen. Und dann ist auch noch das Lieblingskleid (das einfach perfeeekt gewesen wäre) gerade in der Reinigung. Ist es zu spät sich noch etwas von der besten Fruendin auszuleihen?

3. Wer zahlt die Rechnung?

Die meisten Männer wollen beim ersten Treffen die Rechnung bezahlen, doch was wenn er doch teilen möchte? Lieber schnell noch mal zum Bankomaten laufen.

4. Ich habe noch nicht meine Beine rasiert!

Mal davon abgesehen, dass es nicht gerade Hochsommer ist und man sowieso ein Kleid anzieht, ist es dasselbe Dilemma wie bei Punkt 1...

5. Was ist, wenn er der Richtige ist?

Das könnte der erste Tag vom Rest deines Lebens sein. Manch eine hört schon leise die Hochzeitsglocken läuten...

6 Anzeichen dafür, dass du dein Liebesleben sabotierst