weekend-Adventkalender: Gut sitzen im Grand Ferdinand

10. Dezember: Gut sitzen im Grand Ferdinand

Was passiert, wenn Tradition nicht rückwärts gedacht, sondern vorwärts zelebriert wird, kann man seit dem 2. Oktober 2015 im neu eröffneten Grand Ferdinand Restaurant (1010, Schubertring 10-12) erleben. Das neue Hotel am Wiener Schubertring verwöhnt seine Gäste im hauseigenen Restaurant mit traditionellen Gerichten wie Kaisersuppe, Tafelspitz und Kalbsvogerl nach Maria-Theresia-Art, die Einrichtung überrascht dabei mit einem opulentem Stilmix: Großzügigkeit und schlichter Eleganz tritt ein gemütliches Wiener Traditions-Ambiente mitsamt Kronleuchtern und weinroten Lederbänken entgegen. In dieses Ensemble fügen sich stilsicher und komfortabel die 55 Bugholzstühle 215 R und 90 Modelle der Nummer 233 von Thonet ein – sie nehmen den Gast mit auf eine Reise in die prägendsten Epochen Wiens. Einfach mal Platz nehmen und zurücklehnen!

Tags

Autor: Andrea Burchhart, 09.12.2015