Das war das Electric Love Festival 22: Euphorische Rückkehr!

4 Tage Party, 5 Stages, über 160 Artists und rund 180.000 Besucher: Das Electric Love Festival verwandelte den Salzburgring zur großen Tanzfläche und schürte die Vorfreude aufs 10-Jahr-Jubiläum 2023. Limitierte Vorkaufs-Tickets sind schon zu haben!
Autor: Online Promotion, 27.07.2022 um 12:00 Uhr

DJ-Superstars wie Kygo, Robin Schulz, Paul Kalkbrenner, Timmy Trumpet, Steve Aoki, Armin van Buuren und Dimitri Vegas & Like Mike machten aus dem Salzburgring einen Colorful Playground in der Fuschlseeregion. Mit dem internationalen Line-up der Extraklasse kamen Musik-Fans aus ganz Europa voll auf ihre Kosten, bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen gefeiert.

Internationales Renommée

Damit beweist das Electic Love Festival eindrucksvoll, welchen hohen Stellenwert es sich in ganz Europa mittlerweile erarbeitet hat. "Es ist ein Highlight für mich, endlich zum ersten Mal beim ELF auftreten zu können", betonte etwa der norwegische Star-DJ Kygo, "ich freue mich schon auf das nächste Mal!" Auf ihren vielbeachteten Social-Media-Plattformen ließen die internationalen Stars auch Millionen ihrer Fans an ihrem Aufenthalt im Salzburger Land teilhaben.

Zudem wurde das Festival von Donnerstag bis Samstag auch drei Tage lang auf der Website www.electiclove.at via Livestream ausgestrahlt.

Positives Fazit, freudiger Ausblick

"Nach drei Jahren Pause konnten wir das ELF 2022 wieder mit einer 'großen Edition' feiern und wir blicken auf ein sehr gelungenes Festival zurück", resümiert Veranstalter Manuel Reifenauer, "die Stimmung war ausgelassen und friedlich, die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten hat sehr gut funktioniert. Aber wenn ich mir noch etwas wünschen dürfte für das 10-Jahres-Jubiläum des Electic Love Festivals 2023, dann wäre es ein etwas besser gelaunter Wettergott!"

Die Latte für diese nächstjährige Ausgabe des ELF liegt hoch – man darf gespannt sein, mit welchen Highlights das Electic Love Festival von 6. bis 8. Juli 2023 aufwarten kann. Als Zuckerl für treue Fans sind die ersten 5.000 "Limited Loyalty"-Tickets in den Vorverkauf gegangen. Als besonders 10-Jahres-Goodie nimmt jeder Loyalty-Ticketkäufer damit beim exklusiven Birthday-Gewinnspiel teil, bei dem man von einem #ELF23-Package inkl. Hotel über Artist-Lounge-Tickets bis zum speziellen Electric Love Mechandising-Artikel geniale Preise gewinnen kann.

Alle Infos darüber auf www.electriclove.at/de/limited-loyalty-2023.

"Shutdown Festival" am 6. August

Der nächste Höhepunkt ist das "Shutdown Festival", bei dem sich die Harder Styles Szene am Areal des stillgelegten Kraftwerks Zwentendorf trifft. Fünf Jahre Shutdown, fünf Bühnen, 50 Artists, sieben Genres und 12 Stunden Hardstyle warten am 6. August auf die Gäste.