Großer Auftritt für Prinzessin Madeleines Tochter Leonore vor Taufe

Ihren ersten Auftritt auf schwedischem Boden hat Leonore von Schweden, Tochter von

Prinzessin Madeleine

und Chris O’Neill, mit Bravour absolviert. In schwedischer Tracht gekleidet, zeigten die stolzen Eltern das drei Monate alte Kind vor den Toren des Königlichen Schlosses in Stockholm der Bevölkerung. Die kleine Leonore hat ihren ersten großen Auftritt zwar verschlafen, aber umso mehr strahlte das Elternpaar vor Glück.

Taufe am Sonntag

Am Sonntag den 8. Juni folgt das nächste Highlight im Leben der jungen Adeligen. In einer kleinen Kirche nahe Schloss Drottningholm erhält Leonore die Taufe. Anders als bei ihrer älteren Cousine Estelle, der Tochter von Kronprinzessin Victoria, wurden an Mitglieder befreundeter Königshäuser keine Einladungen verschickt. Leonore werde keine royalen Pflichten für das schwedische Königshaus erfüllen müssen, sind sich Adelsexperten sicher. Dass

Prinzessin Victoria bei der Taufe

anwesend sein wird, gilt als sicher. Ob sie auch Taufpatin sein wird, ist noch nicht bekannt gemacht worden.

Erster Hochzeitstag

Für die Taufe der Mini-Prinzessin haben sich Madeleine und ihr Ehemann Chris O'Neill (39) ein ganz besonderes Datum ausgesucht: Ihren ersten Hochzeitstag. Am 8. Juni 2013 gaben sich die beiden in der Kapelle auf Schloss Drottningholm das Jawort. Genau dort, wo jetzt auch ihr Töchterchen getauft wird. Zu feiern hat Schweden aber noch mehr: Am 10. Juni ist Madeleines Geburtstag.

Weiterlesen:

Leonore und Estelle lernen sich kennen

Tags

06.06.2014