Nick Cannons Neue sieht aus wie Mariah Carey - nur jünger und schlanker

Gerade erst bestätigte Nick Cannon das

Liebes-Aus mit Mariah Carey

, schon werden Gerüchte um eine neue Frau im Leben des Musikers laut. Wie zahlreiche US-Medien behaupten, turtelt Nick mit einem bildhübschen Model. Besonders pikant: Die 23-jährige Jasmine Sanders, die sich selbst "Golden Barbie" nennt, sieht aus wie eine jüngere Version von Mariah.

Datet Nick Cannon Mariah Carey-Lookalike?

Jasmine Sanders postete Bilder von sich auf Instagram, auf denen sie sich in einem cremefarbenen Badeanzug bei Sonnenuntergang am Strand rekelt. Setting und Look erinnern an das im Mai veröffentlichtes Album "I Am Mariah…The Elusive Chanteuse" von Mariah Carey. Damals wurde gemunkelt, die 44-Jährige hätte sich extra für das Platten-Cover

mittels Photoshop schlankerschummeln lassen

. Jetzt werden Mariahs schlimmste Alpträume Realität, denn die angebliche Neue ihres Nochehemanns sieht ihr nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern ist auch noch zwanzig Jahre jünger und hat auch ohne Retusche eine Top-Figur.

"Radar Online" zufolge wurden Nick und Jasmine bei einem Event im Juli zusammen gesichtet. Damals schon sollen sie sehr vertraut gewirkt haben. Das "Star"-Magazin setzt noch einen drauf und behauptet, der 33-Jährige hätte sich so sehr in die hübsche Mariah-Kopie verliebt, dass er sogar die Miete für ihr Apartment in Los Angeles zahlen würde.

Über Mariah Carey hieß es in der Vergangenheit oft: "Sie denkt, dass Nick sie betrügt, wenn er auf Reisen ist. Mariah ist super eifersüchtig." Sieht leider ganz danach aus, als hätte die Sould-Diva tatsächlich recht gehabt.

Mariah Carey völlig overdressed am Spielplatz
Autor: Elisabeth Spitzer, 02.09.2014