Vorsicht Spoiler: In neuer Simpsons-Staffel stirbt ein Kult-Charakter

Seit einigen Monaten wissen wir, dass ein Hauptcharakter der "Simpsons" in der 26. Staffel sterben wird. Nun ließ der Al Jean, der Produzent der Kultserie, auf dem Kongress der Television Critics Association die Bombe platzen und deutete an, wen das Zeitliche segnen wird. Wer sich lieber überraschen lassen will, sollte jetzt besser NICHT weiterlesen.

Adios, amigos!

Jean verkündete, dass nicht nur Barts Lehrerin Edna Krabappel die Serie verlassen wird, da ihre Synchronsprechern Marcia Wallace verstarb, sondern meinte auch, dass wir uns von noch einem beliebten Charakter der Serie verabschieden müssen. Wer aber wird es sein?

Wie unter anderem der "Hollywood Reporter" berichtet, wird Kult-Charakter Krusty der Clown die Folge "A Clown in the Dumps" (zu deutsch "Ein Clown mit Depressionen") nicht überleben. Zwar nannte Jean nicht direkt Krustys Namen, doch neben dem Titel der Episode verriet er, dass der Synchronsprecher des sterbenden Charakters in der Vergangenheit mit einem Emmy ausgezeichnet wurde. Das trifft auf Dan Castellaneta zu, der im Original neben Homer Simpsons auch den Springfield-Clown spricht. Die Folge selbst sei "größer geworden, als wir dachten, dass es werden würde“, so Jean, es werde aber "kein Blutbad, bei dem alle umgebracht werden".

Ja, auch wir sind traurig! Die 26. Staffel "Die Simpsons" startet in den USA am 28. September. Dann heißt es: Stark sein!

Tags

Autor: Elisabeth Spitzer, 22.07.2014