Kim Kardashian & Kanye West: So romantisch war ihr Hochzeits-Kuss

Dieser Kuss kostete

Kim Kardashian

(33) und Kanye West (36) ein Vermögen: 15 Millionen Euro sollen die Reality-Queen und der Rapper für ihre Hochzeit ausgegeben haben. Aber keine Sorge! Mit den Bildern von der Feier dürfte das Brautpaar einiges dazuverdienen. Der Sender "E! News" war bei der Hochzeit dabei. Jetzt gelangten die ersten offiziellen Fotos vom Mega-Hochzeitsspektakel in Florenz an die Öffentlichkeit.

Kim Kardashians Hochzeitskleid

Ihre Hochzeit kostete mehr als die der Britischen Royals (zur Erinnerung:

William und Kate

ließen sich ihre Trauung "nur" 14 Millionen Euro kosten). Alleine Kims Brautkleid soll mehr wert sein, als ein edles Auto. Nun gelangen mit den ersten Fotos auch Details zu ihrer Hochzeits-Robe an die Öffentlichkeit, denn endlich können wir das Kleid in seiner vollen Länge sehen. Kim heiratete in Givenchy Haute Couture – einem Spitzenkleid und einem Schleier aus Seide. Auch Kanyes Anzug war von Givenchy.

Kardashian sagt "Ja"

"E!News" ließ auch Informationen zur Feier durchsickern: Das Paar hatte sich für ein traditionelles Ehegelübde entschieden, die Zeremonie leitete ein Pfarrer aus Miami. Der Hochzeits-Kuss erfolgte vor einer gigantischen Blumenwand.

Nach dem "Jawort" feierten Kimye zusammen mit ihren Gästen bei einem Empfang mit ein Vier-Gänge-Menü und einer siebenstöckige Hochzeitstorte. Dazu trug Kim Kardashian eine eigens für sie angefertigte cremefarbene Robe von Balmain. Kanye soll eine rührende Rede gehalten haben. Kris und Bruce Jenner gratulierten dem Brautpaar, während John Legend den Song "All of Me" zum ersten Tanz der Frischvermählten sang. Baby North war bei der Hochzeit übrigens mit dabei. Nach der Feier haben sich Kim und Kanye nach Irland auf Hochzeitsreise begeben. Die fällt verhältnismäßig bescheiden aus: Die Flitterwochen sollen Kimye nur 50.000 Euro kosten.

Mehr Fotos von Kim Kardashians Hochzeit auf eonline.com

Kim Kardashian:

Alles rund um Kardashians Hochzeit
Autor: Elisabeth Spitzer, 28.05.2014