Gesetz der Serie! Kicker-Stars im Trennungsfieber

Auch in Herzensangelegenheiten macht die deutsche Bundesliga neuerdings verstärkt von sich reden. Nur wenige Tage nach der Trennung von Mesut Özil korrigiert nun auch Manuel Neuer seinen Beziehungsstatus.
Autor: Weekend Online, 26.10.2014 um 01:15 Uhr

Es begann mit Bastian Schweinsteiger, der händchenhaltend mit einer Tennisspielerin in New York gesichtet wurde. Auch wenn die Frau an seiner Seite offiziell immer noch Sarah Brandner heißt, reißen die Spekulationen um eine eventuelle Trennung des Paares nicht ab. Dann Mesut Özil: Der Spieler, der derzeit beim FC Arsenal unter Vertrag ist, und Mandy Capristo sind kein Paar mehr, wie die beiden in der Zwischenzeit offiziell bestätigten. Und nun auch noch Manuel Neuer ...

Aus nach fünf Jahren

Der Erfolgstorhüter des FC Bayern und der deutschen National-Elf und seine Freundin Kathrin Gilch gehen nach fünf Jahren getrennte Wege. Zu den näheren Umständen will sich das Paar nicht äußern. Die zahlreichen weiblichen Fans, die Manuel Neuer hat, dürfte diese Nachricht weniger stören, ist der umschwärmte Athlet nun offiziell wieder zu haben.

Zum Thema:

Mandy und Mesut bestätigen ihre Trennung