So geht es ihr: Charlene von Monaco spricht über Schwangerschaft

Vor rund vier Monaten gab der monegassische Fürstenpalast bekannt, dass

Charlene

schwanger ist. Doch bisher verlor die Mama in spe kein Wort über den kleinen Thronfolger. Jetzt sprach die 36-Jährige zu ersten Mal darüber, wie sie die Schwangerschaft verträgt.

Charlene: "Es geht mir großartig"

Noch vor wenigen Monaten erzählten Freunde und Familie der Fürstin, Charlene von Monaco leide unter Müdigkeit und Kreislaufproblemen. Doch inzwischen scheint sie die Schwangerschaft bestens zu vertragen. Gerade war Charlene mit Fürst Albert in New York unterwegs, um Werbung für ihre "Princess Charlene of Monaco"-Stiftung – die sportbegeisterte Kinder fördert – zu machen. In Rahmen der PR-Reise verriet die werdende Mutti gegenüber der "Gala": "Es geht mir absolut großartig."

Charlene strotzt vor Energie

Auch mit der spanischen Zeitschrift "Holla" sprach Charlene über ihr Wohlbefinden und erzählte: "Ich fühle mich wunderbar." Sogar der Trip nach New York sei ihr gut bekommen: "Ich bin glücklich, dass ich diese ganzen Anliegen, die meiner Ansicht nach wichtig sind, auf dieser unglaublichen Reise nach New York unterstützen konnte." Ein Insider verrät darüber hinaus: "Charlene ist sehr vital und steckt voller Kraft und Pläne." Na, wenn das nicht gute Nachrichten sind!

Sabia Boulahrouz beim Frauenarzt gesichtet:

Ist sie wieder schwanger?
Autor: Elisabeth Spitzer, 02.10.2014