Bachelorette: Sind Anna und Marvin schon wieder getrennt?

Mittwochabend war es endlich so weit: Bei der "Nacht der Rosen" fiel die Entscheidung, mit welchem Rosenkavalier

Bachelorette Anna

in eine gemeinsame Zukunft schreiten will. Großer Staffel-Finalist wurde Marvin. Tim und Tommy mussten ohne Rose nach Hause gehen. Doch während die Welt über das neue TV-Liebespaar jubelt, schleichen sich bereits die ersten Trennungs-Gerüchte ein.

Noch ein Paar?

Die Dreharbeiten zu "Die Bachelorette" sind eigentlich schon seit drei Monaten beendet und viele fragen sich, ob Anna und Marvin noch immer ein Paar sind. Böse Zungen behaupten, die Musicaldarstellerin hätte sich in der Kuppel-Show für den Falschen enstschieden und sei in Wahrheit schon längst wieder Single. Die "Gala" berichtet, dass die Blondine auf Facebook zwar ständig ihre Aktivitäten dokumentiert, aber ob Fallschirmspringen oder

Ice Bucket Challenge

– Anna ist dabei immer alleine. Von Marvin nicht die Spur!

Auch die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Jessika Paszka zweifelt daran, dass Anna und Marivn noch ein Paar sind. "Ich glaube nicht, dass Anna und Marvin nach wie vor zusammen sind. Das ist einfach zu schwierig, wenn die Aufzeichnung vorbei ist. Man muss sich dann wochenlang geheim treffen. Das ist zu schwierig für eine Beziehung", so die 24-Jährige. Doch das sind alles nur Spekulationen. Laut "Bild"-Informationen ist sind Marvind und die Blondine immer noch happy. Vermutlich wollen die beiden Turteltäubchen ihr Liebesglück erst einmal für sich alleine genießen – und sich an den Alltag fernab der TV-Kameras gewöhnen.

Bachelorette:

Alles echt – oder doch nur gespielt?
Autor: Elisabeth Spitzer, 28.08.2014