Top Secret: Nicht einmal Jon Voight wusste etwas von Brangelina-Hochzeit

Also wirklich! Wir verstehen ja, dass

Angelina Jolie

(39) und Brad Pitt (50) ihre Hochzeit nicht an die große Glocke hängen wollten. Aber den eigenen Vater nicht zur Trauung einzuladen, das ist hart. Während Brads Familie bei der Zeremonie in Frankreich dabei war, musste Angies Dad – Jon Voight – wie auch der Rest der Welt aus der Zeitung vom Jawort seiner Tochter erfahren.

Voight nicht eingeladen

Voight gab gegenüber TMZ zu, nichts von Brangelinas Hochzeit gewusst zu haben. Nach außen hin gibt er sich locker und behauptet, deswegen nicht böse zu sein. Weil er sowieso keine Zeit gehabt hätte. Er musste vergangenen Montag für seine Rolle in "Ray Donovan" bei den

Emmys

anwesend sein, meint er.

Gegenüber "Mail Online" verriet der 75-Jährige, den Frischvermählten dennoch schon bald einen Besuch abzusatten. "Ich fahre diese Woche nach Europa, um sie alle zu sehen. Ich habe lange auf die Hochzeit gewartet. Alles ist cool. Ich bin sehr glücklich."

In der Vergangenheit war das Verhältnis zwischen Angie und ihrem berühmten Vater angespannt, nachdem Jon öffentlich über die psychischen Probleme seiner Tochter gesprochen hatte. 2010 versöhnten sich die beiden wieder. Dass er nicht zu Angelinas Hochzeit eingeladen war, dürfte den Schaupsieler trotzdem mehr schmerzen, als er zugibt.

Privater geht nicht

Was ihre Hochzeit anbelangt, so nutzten Brangelina geschickt das Tamtam um die

VMAs

und Emmys, um ungestört zu heiraten. Sogar

George Clooney

, der wohl als der engste Freund des Paares gilt, wusste nichts von der Trauung. "Wie toll ist das denn?", meinte George überrascht gegenüber "Entertainment Tonight", "ich freue mich für Brad und Angie und ihre ganze Familie."

Brangelina selbst haben sich zu ihrer Hochzeit noch mit keinem Wort geäußert. Dafür zeigte sich Pitt bereits am Donnerstag mit seinem Ehering. Auf Angies Ring-Auftritt sind wir auch schon gespannt.

Angelina Jolie völlig high!

Drogenvideo aufgetaucht

Autor: Elisabeth Spitzer, 29.08.2014