Wings for Life Run: Casinos Austria sind mit dabei

Wir sind mitten in der Laufsaison. Schon am kommenden Muttertags-Wochenende steht ein weltweiter Charity-Run am Start, der auch wieder viele Wiener auf die Straßen bringen wird.

 

Am 8. Mai werden auf allen Kontinenten viele Tausende Kilometer abgespult. Das Startgeld der Charity-Bewegung fließt wieder zur Gänze in die Rückenmarksforschung. Ziel der globalen Initiative ist es, querschnittsgelähmte Menschen eines Tages wieder auf die eigenen Beine zu helfen.

Gruppen-Start am Ring

Start für den „Wings for Life World Run 2022“ ist am kommenden Sonntag um 13 Uhr. Via App kann überall gelaufen werden. Wer aber auf ein Gruppenerlebnis nicht verzichten will, kann bei der fixen Route über den Ring dabei sein.

Gewinnzone am Rathausplatz

Die Initiative wird von vielen Teilen der Wirtschaft unterstützt, in die Charity-Schuhe schlüpfen auch die Casinos Austria. Im Partner Village rund um das Startgelände am Rathausplatz wird am 7. und 8. Mai eine Casino Area eingerichtet, die alle 15 Minuten zu einer Spielrunde am Riesen-Roulette einlädt. Zu gewinnen gibt es Casino-Gutscheine. Alle Mit-Läufer erhalten zudem Bonusvoucher für den nächsten Casino-Besuch.

Hauptspielrunde am Renntag

Am Renn-Sonntag winkt um kurz vor 11 Uhr der Hauptpreis. Der Sieger oder die Siegerindarf sich über ein „Fortuna-Wochenende“ in Salzburg für zwei Personen inklusive zwei Übernachtungen, Führung durch den Hangar-7 und ein Abendessen im Restaurant „Ikarus“ freuen. Oben drauf gibt es noch Begrüßungsjetons für einen Besuch im Casino Salzburg. Für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Hauptspielrunde gibt es als Trostpreis Startercodes für die App-Run-Teilnahme beim Wings for Life World Run 2023. Der Weg zur Teilnahme an der Hauptspielrunde führt über das Glück beim Würfeln: Casino-Promotoren sind am Samstag und Sonntag mit Schaumstoffwürfeln im Partner Village unterwegs. Die ersten 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer glücklichen Hand beim Würfeln sind bei der Verlosung automatisch dabei.

Autor: Rudolf Grüner, 05.05.2022