Feuerdorf: Im Prater wird wieder gegrillt

Nicht nur an den Fahrgeschäften geht es heiß her: Mit Mai wird im Prater auch wieder fest gezündelt. Das Grillhütten-Dorf ist in der frisch angefeuerten Saison gleich von zwei auf fünf Feuerstellen angewachsen. Viel Platz also, um den Hunger nach Spieß, Burger, aber auch nach Forellen und Veggie-Grillplatte indoor oder unterm lauschigen Himmel zu stillen. Die saisonale Speisekarte wurde um neue Schmankerl erweitert. Spezielle Themenabend wie Südstaaten, New York, Pannonien oder Balkan Grill wollen den speziellen Gusto bedienen.

 

Für Grillmeister und Genießer

In den Hütten finden zwischen 8 und 12 Personen Platz. Platz nehmen kann man mittwochs bis freitags ab 18 Uhr. Am Samstag und Sonntag kann den ganzen Tag lang geschmaust werden. Was in den exklusiven „Napoleon“-Lounges brutzeln soll, kann vorab online bestellt werden.

Autor: Rudolf Grüner, 11.05.2022