Busunfall in Penzing: Sieben Verletzte

Wie die Wiener Linien melden, kam es im Morgenverkehr zu einem Busunfall auf der Linie 52B in Richtung Bahnhof Hütteldorf.

Ohne Feststellbremse: Bus rollt gegen Baum

Der Lenker eines Blaguss-Buses ist demnach gegen 8 Uhr in der Haltestelle in der Ulmenstraße ausgestiegen, um eine defekte Tür im hinteren Bereich des Busses zu überprüfen. Laut ersten Analysen setzte sich der Bus aufgrund der nicht angezogenen Feststellbremse in Bewegung und rollte gegen einen Baum. 

Auch Kinder unter den verletzten Passagieren

Den Wiener Linien zufolge sind dabei zwei erwachsene Personen schwer und fünf Kinder beziehungsweise Teenager leicht verletzt worden. Die Einsatzkräfte sind derzeit im Einsatz, um die Personen zu versorgen. Die Linie 52B ist eingestellt.

 

Autor: Rudolf Grüner, 03.05.2022