Prost: Bürgermeister präsentiert "Inselbier"

Die Bierbrauer von Ottakringer schenken zum Donauinselfest wieder ein Spezial-Bräu aus. Das „New Style Lager“ wurde heute von den Braumeistern und Bürgermeister Ludwig vorgekostet.

DIF-Bier: Blumig und bitter

Die Traditionsbrauer gehen bereits zum siebenten Mal mit einer Limited Edition auf das Open Air. Wie der Hopfensaft schmeckt? Vor allem nach Sommer, verspicht Ottakringer-Geschäftsführer Harald Mayer. „Neu gedacht, modern eingebraut, farbenfroh verpackt, ist es strohgelb, blumig hopfig in der Nase und schlank im Antrunk.“ Mit einer angenehmen Bitternote im Abgang und langem Nachklang soll es perfekt mit Gegrilltem, dem klassischen Wiener Schnitzel, leichten Salaten aber auch mit Vanilleeis harmonieren.

Exklusiv für das Party-Wochende

Ludwig freut sich schon mal auf die bierige Kooperation und die ungestörte Party, die nach zwei Jahren wieder in gewohnter Größe stattfinden wird. „Für das größtes Open-Air-Festival Europas braucht es langjährige Partner an Bord, die essenziell für das Gelingen dieses Festes sind.“

Das Inselbier 2022 wird ausschließlich und exklusiv beim Donauinselfest von 24. bis 26. Juni ausgeschenkt.

Autor: Rudolf Grüner, 04.05.2022