Direkt zum Inhalt
Maske im Volkskunde Museum | Credit: Salzburg Museum/Maurice Rigaud
Kunstvoll kreierter Kopfputz schmückt die segenbringenden Salzburger Schönperchten.
Kunstvoll kreierter Kopfputz schmückt die segenbringenden Salzburger Schönperchten.
Salzburg Museum/Maurice Rigaud
Promotion

Jahrhundert-Sammlung

08.05.2024 um 14:25, Online Promotion
min read
Volkskunde Museum. Sonderausstellung „Masken, Trachten, Kultobjekte. 100 Jahre volkskundlich sammeln“ von 4. 5. bis 1. 11. 2024 im Monatsschlössl Hellbrunn.

Idyllisch liegt das Monatsschlössl auf dem Berg über dem Schloss­park von Hellbrunn. Seit hundert Jahren ist hier das Volkskunde Museum zu Hause. Der runde Geburtstag wird mit einer Sonderausstellung gefeiert, die einen zeitgenössischen Blick auf die erste Ausstellung im Jahr 1924 wirft. Unter dem Titel „Masken, Trachten, Kultobjekte. 100 Jahre volkskundlich sammeln“ hinterfragt die neue Schau eine Auswahl dieser „ersten Dinge“:

Themenwelten

Anna Engl, Leiterin des Museums und Kuratorin der Jubiläumsausstellung, stellt sechs Themenbereiche in den Fokus, und stellt dabei Fragen nach dem „Warum und dem Wie?“ des volkskundlichen Sammelns. Exemplarisch beleuchtet die Schau Traditionen aus dem Salzburger Land – wie etwa den Lungauer Riesen Samson, die Schönperchten und ihre hinter wilden Masken verborgenen Antagonisten. Nicht fehlen darf natürlich die Trachten-Szene; und unter dem Titel „Kult-Objekte“ finden katholische Glaubenswelt, Volks- und Aberglaube zusammen. Infos online unter www.salzburgmuseum.at

Kontakt

Salzburg Museum GmbH
Mozartplatz 1
5010 Salzburg
www.salzburgmuseum.at

Logo Salzburg Museum | Credit: Salzburg Museum GmbH

more