Haare, die letzte silikonfreie Domäne!

Wenn du das Problem hast, dass deine Haare nach dem Waschen elektrisch sind oder sie schnell brechen, können dafür Silikone in den Haarpflege-Produkten wie beispielsweise Shampoo und Haaröl verantwortlich sein.

Chiara Wagner Blog
Foto: Chiara Wagner

Während Silikone das Haar anfangs seidig weich und glänzend machen, kann es nach einer Zeit zum Feind deiner Haare werden. Also aufgepasst!

Die wichtigste Frage, die sich nun stellt ist: Wie erkenne ich, ob das Haarpflegeprodukt Silikone enthält oder nicht? Die Antwort dazu ist schnell gefunden! Man sollte zuerst einmal im Internet die Bezeichnungen für die verschiedenen Bezeichnungen von Silikonen recherchieren, um danach auf den Verpackungen der Haarpflegeprodukte nachlesen zu können, ob diese nun tatsächlich welche enthalten. Im Zweifelsfall besteht immer noch die Möglichkeit, sich bei einem Friseur (oder im Friseurbedarfsgeschäft) zu erkundigen.

Anfangs ist Geduld nötig. Das Silikon wäscht sich nicht bei der ersten Haarwäsche raus. Doch nach einigen Haarwäschen und Anwendungen mit silikonfreien Produkten kannst du den Unterschied schon bald sehen - und spüren. Das Haar wird wieder weich und natürlicher.

Besonders zu empfehlen sind Produkte ohne Silikone bei gefärbten bzw. getönten Haaren, da diese ohnehin bereits genug aushalten müssen. Da ist es sinnvoll, jede weitere Beanspruchung zu vermeiden.

Ich selbst verwende schon seit vielen Jahren ausschließlich Produkte ohne Silikone, da meine Haare durch das häufige Färben und Blondieren einer enormen Belastung ausgesetzt sind. Das Ergebnis dieses Verzichts ist deutlich zu merken! Meine Haare brechen verglichen mit anderen viel seltener ab. Mein ohnehin sehr dichtes Haar behält weiterhin seine Fülle!

Hilft allerdings weder das eine Produkt noch das andere, so wird es unumgänglich sein, ein oder zwei Zentimeter der Haarlänge dem Friseur zu opfern.

 

Schreiben ist seit ihrer Kindheit die große Leidenschaft von Weekend-Bloggerin Chiara aus Graz. An ihren Haaren probiert die Studentin immer wieder gerne etwas Neues aus. Denn immer der gleiche Look wird schnell langweilig, findet sie! Ihre "haarigen" Erfahrungen teilt sie auf weekend.at.

Alle Blog-Artikel von Chiara Wagner

Mehr zum Thema:

Kommentare 0