Kussechte Lippen: Wir verraten, wie Ihr Lipstick den ganzen Tag hält

Jede Frau kennt das Problem: Kaum hat man seine Lippen perfekt geschminkt, muss man nur kurze Zeit später wieder zum Make-up-Täschchen greifen. Mit diesen einfachen Tipps und Tricks wird Ihr Lippenstift nicht nur länger halten, sondern auch makellos aussehen.

Lipstick
Make-up Artists haben den Dreh raus. Sie ab sofort auch! Foto: Getty

Morgens sah der Lippenstift noch perfekt aus, zum Mittagessen war die Farbe auf den Lippen wie verflogen. Dieses Problem kennen Sie auch? Auch wenn nicht jede Art von Lipstick genauso lange hält, wie so mancher Hersteller verspricht, gibt es trotzdem einige Tricks, wie dieser den ganzen Tag lang halten kann. Wir verraten, wie Sie das Beste aus Ihrem Lippenstift herausholen.

Step 1: Peeling muss sein

Nicht nur die Gesichtshaut freut sich über ein regelmäßiges Peeling, auch den Lippen tut ein Feinschliff manchmal gut. Spezielle Lippen-Peelings (wie z.B. "Lip Exfoliator" von Ilia) peelen dank winziger Körnchen besonders sanft und sorgen für glatte Lippen. So sieht der Lippenstift später besonders ebenmäßig aus und setzt sich nicht so leicht in den Lippenfalten ab.

Step 2: Basis schaffen

Bevor es an den eigentlichen Lippenstift geht, sollte auf die Lippen eine glättende Base (z.B. "Lip Primer" von Collistar) appliziert werden. Diese spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern neutralisiert auch die Lippenfarbe, wodurch der Ton des Lipsticks besser zur Geltung kommt. Alternativ kann man auch eine dünne Schicht Lippenbalsam auftragen.

Lippenbalsam
Schützt vor dem Austrocknen Foto: Thinkstock

Step 3: Lipliner nicht vergessen

Auch wenn Sie normalerweise keinen Lippenkonturenstift verwenden, ist er für einen lang haltenden Lippenstift ein unverzichtbarer Partner. Unser Tipp: Nachdem Sie die Lippen nachgezogen haben, diese mit demselben Stift nochmal ausfüllen. So kreieren Sie die perfekte "Foundation" für das darauf folgende Make-up.

Step 4: Lippenstift richtig auftragen

Anstatt ihn direkt aufzutragen, sollten Sie in einen hochwertigen Lippenpinsel investieren. Warum? Dieser ermöglicht es, dass das Produkt besonders tief in die Lippen gelangt und somit viel länger hält. Ansonsten würde er nur auf sehr oberflächlich aufgetragen und sehr schnell verblassen.

Rote Lippen: So finden Sie den perfekten Farbton für Ihren Hauttyp

Mehr zum Thema: