Wellness in luxuriösem Ambiente: Die besten Hotel-Spas in Wien

Wenn beruflich und privat mal wieder viel los ist, sehnen sich viele nach einem entspannten Wellness-Wochenende. Doch für eine Auszeit zwischendurch muss man nicht unbedingt wegfahren. Hier drei Wiener Beauty-Tempel.

The Ritz Carlton
Behandlungsraum im Guerlain Spa des The Ritz-Carlton Foto: The Ritz-Carlton

Vor allem während der kalten Jahreszeit ist der Besuch in einem Spa die perfekte Möglichkeit für ein paar Stunden dem Alltag zu entfliehen. Was viele nicht wissen: Die hauseigenen Wellness-Tempel der Hotels sind auch für Nicht-Touristen ein idealer Zufluchtsort. Diese drei City-Hotspots werden Sie nicht mehr verlassen wollen.

Guerlain Spa im The Ritz-Carlton

Nicht umsonst ist der Wellness-Bereich des Luxus-Hotels am Wiener Ring mit dem SENSES Award als "Europe's Best City Spa" ausgezeichnet worden. Beim Betreten des Spas fällt der Blick sofort auf den großzügigen Pool-Bereich. Die Behandlungen und Massagen werden in großzügigen Zimmern durchgeführt, die über eine eigene Dusche und einen privaten Umkleidebereich verfügen. Tipp: Fragen Sie nach der "Vienna Chic Massage", die speziell für das Ritz-Carlton entwickelt wurde und eine Kombination aus sanften und aktivierenden Massage-Elementen ist. Sie werden sich danach wie ausgewechselt fühlen! Nach dem Treatment kann es in der Sauna, dem Dampfbad oder im Pool mit Unterwassermusik entspannt weitergehen.

The Ritz Carlton Spa
Hier kann man sogar unter Wasser Musik hören Foto: The Ritz-Carlton

Kempinski The Spa

Auf der Suche nach ein paar Stunden Tiefenentspannung bewährt sich ein Abstecher im hauseigenen Spa des Kempinski Hotels. Durch einen separaten Eingang kommt man in das großzügige Erholungs-Refugium. Außer-Haus-Gäste können einen Tagespass erwerben und die drei Saunen, den Hydro Pool und den rund um die Uhr geöffneten Fitness-Bereich nutzen. Oder man verwöhnt sich mit einer der traumhaften Behandlungen. Tipp: Bei der "Winter Face"-Behandlung wird spröde und gestresste Haut in einem 90-minütigen Treatment wieder zum Strahlen gebracht.

Kempinski The Spa
Relaxation Area im Kempinski-Spa Foto: Kempinski

Urban Spa im Hotel Sans Souci

Die Wellness-Räumlichkeiten des Hotel Sans Souci beim Volkstheater stehen (zur Freude von Vielbeschäftigten) täglich bis 22 Uhr offen. Entweder man schwimmt sportliche Längen unter Kristalllustern im Pool, gönnt sich eine entspannende Massage oder tut mit einem Face-Treatment etwas für seine Schönheit.

Hotel Sans Souci
Der elegante Eingangsbereich im Spa des Hotel Sans Souci Foto: Hotel Sans Souci
Hier kann man es sich auf 450 Quadratmetern mal so richtig gut gehen lassen. Tipp: Unbedingt die "Hawaiian Lomi Lomi"-Massage ausprobieren, bei der nach dem Prinzip der hawaiianischen Körperarbeit angespannte Körperteile so lange mit warmem Öl massiert werden, bis alle Blockaden gelöst sind.

Hotel Sans Souci
Sie würden gerne mal unter Kristalllustern schwimmen? Bitteschön! Foto: Hotel Sans Souci

Spa-Knigge: Praktische Tipps für das richtige Wellnessen