Skin Secrets: 5 Dinge, die Frauen mit perfekter Haut immer tun

Haben Sie sich auch schon gefragt, warum manche Frauen so traumhafte Haut haben? Nicht nur die guten Gene lassen diese so makellos aussehen. Auch die richtige Pflege ist auf dem Weg zu einem strahlenden Äußeren entscheidend.

Frau Haut
Schöne Haut ist kein Zufall Foto: Thinkstock

Kaum sichtbare Poren, ein ebenmäßiger Teint und ein umwerfendes Strahlen – beim Anblick so manchen perfekten Gesichts könnte man vor Neid erblassen. Was viele vergessen: Solche Frauen haben eine Beauty-Routine, die zwar nicht revolutionär, dafür aber umso effektiver ist. Diese 5 Dinge machen sie immer:

1. Sie schminken sich ab

Foundation, Rouge, Puder, Mascara & Co. – ganz schön viel, was man sich manchmal auf das Gesicht gibt. Und auch wer nur ein leichtes Kompaktpuder verwendet: Abends muss alles wieder runter. Wer geschminkt zu Bett geht, darf sich über Pickel , rote Flecken und fahle Haut nicht wundern.

2. Sie vergessen niemals auf den Toner

Abschminken ist nicht gleich abschminken. Nachdem man das Make-up mithilfe von Waschgel entfernt hat, ist das Gesicht meist noch nicht ganz davon befreit. Toner nimmt die Reste ab und neutralisiert nach dem kalkhaltigen Leitungswasser.

Toner Frau
Der Toner ist Pflicht Foto: Thinkstock

3. SPF ist für sie ein Muss

Diesen benutzen Frauen mit perfekter Haut nicht erst ab dem 30. Lebensjahr, sondern schon sehr früh und vor allem IMMER. Nicht nur im Hochsommer wird dieser aufgetragen, sondern auch an trüben Herbst- und Wintertagen. Denn auch durch Wolken kommt die schädliche UV-Strahlung durch.

4. Gepeelt wird regelmäßig

Die einen benutzen es fast nie und die anderen werden innerhalb kürzester Zeit zu Peeling-Junkies. Hier am besten den Mittelweg nehmen und 1-2 Mal pro Woche exfolieren. Dadurch werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und der Teint kann wieder strahlen.

5. Feuchtigkeitscreme? Ja bitte!

Morgens und abends eine Creme aufzutragen ist für Frauen mit makelloser Haut eine Selbstverständlichkeit. Egal wie gestresst oder müde sie sind – auch dieser Schritt in der täglichen Beauty-Routine wird niemals vernachlässigt.

Die richtige Technik: Schaden Sie beim Creme-Auftragen Ihrer Haut?