Was wurde eigentlich aus David Copperfield?

Seit den 90ern ist er der bekannteste Magier der Welt, der uns in die Welt der unglaublichsten Illusionen eingeführt hat. Schon als Elfjähriger machte er durch seine Partytricks von sich reden und erreichte schon früh Weltruhm.

was-wurde-aus-david-copperfield.jpg
Copperfield mit Exfreundin Claudia Schiffer Foto: - / EPA / picturedesk.com

David Copperfield, der mit gebürtigen Namen David Kotkin heißt, wurde in New Jersey geboren und ist der Sohn russischer Einwanderer. Sein Erfolg begann in den 70ern in New York und ging nach Chicago über – seit den 90ern kennt ihn die ganze Welt. Copperfields Illusionen waren bahnbrechend, denn nur er konnte damals die Freiheitstatue verschwinden lassen, durch die chinesische Mauer gehen, die Niagara-Fälle gefesselt an ein Floß überleben und vor allem im Freien fliegen. Insgesamt elf Weltrekorde hat er aufgestellt, darunter die meistverkauften Tickets von einem Alleinunterhalter. Zusätzlich wurden ihm 21 Emmy-Awards verliehen. David Copperfield ist eine Legende!

Reichster Magier der Welt

Der Zauberer gilt als einflussreichster und finanzkräftigster Magier der Welt. Sein Vermögen wird auf unglaubliche 800 Millionen Dollar geschätzt. Er besitzt elf Privatinseln auf den Bahamas, auf denen unter anderem Oprah Winfrey, Bill Gates oder Johnny Depp schon Urlaub gemacht haben. Doch damit nicht genug: Für 17,5 Millionen Dollar kaufte er sich kurz vor seinem 60. Geburtstag eine Villa in Las Vegas, die als teuerste Immobilie für eine Familie in dieser Gegend gilt.

Noch im Geschäft

Nach seiner Trennung von Claudia Schiffer kam der Zauberer mit dem 29 Jahre jüngeren Model Chloe Gosselin zusammen, mit der er eine Tochter namens Sky hat. Nach zehn Jahren Beziehung sollen die beiden jetzt sogar verlobt sein. Copperfield hat für sein Leben ausgesorgt, daher könnte man meinen, er würde sich seinen wohlverdienten Ruhestand gönnen. Nicht so Copperfield. Auch heute hält er seine Zaubershow „Ein intimer Abend der großen Illusion“ in Las Vegas – sieben Tage die Woche. Copperfield ist eben ein Magier aus Leidenschaft – und das wahrscheinlich für immer.

copperfield.jpg
Der Magier mit seiner Verlobten Chloe Gosselin Foto: ADRIAN SANCHEZ-GONZALEZ / AFP / picturedesk.com

Mehr zum Thema: