Trauer um Karl Lagerfeld: Welche Frauen ihn prägten

Karl Lagerfeld, der erst am 10. September seinen 85. Geburtstag feierte, ist tot. Sein Leben wurde von Frauen geprägt. Wobei seine mittlerweile verstorbene Mutter wohl den wichtigsten Platz einnahm. Aber es gab auch andere.

Karl Lagerfeld - Cover
Karl Lagerfeld und Topmodel Karolina Kurkova 2011 Foto: Ian Langsdon/EPA/picturedesk.com
Karl Lagerfeld Rihanna - Cover
Hinter den Kulissen einer Chanel-Show 2014 mit Sängerin Rihanna Foto: CANY/Action Press/picturedesk.com
Karl Lagerfeld - Cover
Mit dem Model Nadja Auermann in "Wetten, dass ...?" 1997 Foto: Oliver Berg/dpa/picturedesk.com

Die Frauen liebten ihn, und er - einige von ihnen. Als priviligiert galten jene, die sich zu seinen engen Freundinnen zählen durften. Ihnen war er Vertrauter, Berater, Inspirationsquelle und Mentor. Von Cara Delevingne, die unter ihm zu einem der gefragtesten Models der Welt wurde, bis Kylie Minogue, um die er sich während ihrer Brustkrebserkrankung persönlich annahm und ihr 2005 sein Feriendomizil zur Verfügung stellte, damit sie sich von ihrer Chemotherapie erholen konnte. Die Liste jener Frauen, von denen er sich modisch inspirieren ließ, und jene, die er in ihrer Weiblichkeit und ihrem Selbstausdruck beflügelte, ist lang. Hier eine eine kleine Auswahl.

1. Vanessa Paradis

Nicht viele Frauen können wohl von sich behaupten, mit Karl Lagerfeld Salsa getanzt zu haben, aber sie hat's getan: Vanessa Paradis - Sängerin, Schauspielerin und Ex-Partnerin von Johnny Depp, von dem die zierliche Französin zwei Kinder hat. In einem Interview mit der französischen Vogue erinnert sich die 45-Jährige an diesen magischen Moment mit dem Designer: "Ich wusste nicht, was für ein großartiger Tänzer er ist. Immer wieder sagte ich mir: 'Mach' das Beste daraus, das erlebst du kein zweites Mal. Es war außergewöhnlich, auf Kuba im Regen vor den Augen der Musiker in seinen Armen zu tanzen." Über 30 Jahre verband die beiden eine enge Freundschaft. Gemeinsam sah man sie immer wieder bei öffentlichen Anlässen. Für ihn überwand sie ihre Scheu vor der Kamera. Paradis schwärmerisch: "Es ist ein Privileg, mit ihm zu arbeiten, ihm zuzuhören, mit ihm zu sprechen und von ihm angezogen zu werden."

Karl Lagerfeld Vanessa Paradis
Karl Lagerfeld und Vanessa Paradis 2011 unterwegs in Paris Foto: Ian Langsdon/EPA/picturedesk.com

2. Claudia Schiffer

Unter seiner Führung avancierte das damals 18-jährige Mannequin aus einem Vorort von Düsseldorf zu einem der erfolgreichsten Topmodels der 90er-Jahre und überstrahlte die Modewelt, wie sich Lagerfeld erinnerte: "Als Claudia in Paris ankam, waren die Models erst einmal gelähmt, obwohl sie noch nichts gemacht hatte. Es brauchte lange, bis sie wieder arbeiten konnten, denn sie waren von ihr vollkommen paralysiert." Über ihren Mentor, der sie 1988 für Chanel verpflichtete und für den sie unzählige Male im Lauf ihres Lebens posiert hat, weiß die Wahl-Britin nur das Beste zu sagen: "Für mich ist er ein Genie." Ein Kompliment, das er nur zu gerne erwiderte: "Sie sieht heute besser und jünger aus als früher." Wie beide bekennen, einte sie nicht zuletzt ihre gemeinsame Muttersprache, auf die sie in größerer Runde gerne auswichen, um sich ungestört unterhalten zu können.

Karl Lagerfeld Claudia Schiffer
Lagerfeld mit Claudia Schiffer (re.) und dem russischen Model Natasha Poly (li.) Foto: Z5327 Soeren Stache/dpa/picturedesk.com

3. Victoria Beckham

Bereits als Spice Girl erregte die Britin die Aufmerksamkeit des Modeschöpfers. Noch mehr beeindruckte sie ihn jedoch, als sie selbst als Designerin den Schritt in die Modewelt wagte. Auf seine Branchenkollegin angesprochen geriet Lagerfeld gegenüber der französischen Elle ins Schwärmen: "Das ist wirklich eine Frau: eine Karrierefrau, eine Mutter mit vier wunderschönen Kindern und einem Ehemann und jetzt auch einer Modekarriere. Sie ist göttlich."

Karl Lagerfeld Victoria Beckham
Karl Lagerfeld und Victoria Beckham 2013 in Berlin Foto: Britta Pedersen/EPA/picturedesk.com

4. Kristen Stewart

Lagerfeld ermutigte die Schauspielerin ("Twilight"), zu sich zu stehen und sie selbst zu sein. Offenbar mit Erfolg. Auf seinen Wunsch posierte Stewart für den gefeierten Designer und Fotografen - ungewohnt schillernd und mit platinblondem Haar. Gegenüber Yahoo Style würdigt sie ihn auf ihre Weise: "Er ist nett und nicht ohne Grund das geworden, was er er verkörpert. Ich habe das Glück, mich regelmäßig in seiner Welt aufzuhalten."

Karl Lagerfeld Kristen Stewart
Unterwegs mit Kristen Stewart anno 2015 Foto: Ahn Young-joon/AP/picturedesk.com

5. Caroline von Monaco

Zum Fürstentum Monaco unterhielt Karl Lagerfeld schon seit vielen Jahren enge Beziehungen, die weit über Auftragsarbeiten hinausgingen. Vor allem Prinzessin Caroline hat der Designer durch gute wie schwierige Zeiten begleitet. Häufig sah man die beiden miteinander - bei Empfängen sowie privaten Treffen.

Karl Lagerfeld Prinzessin Caroline
Prinzessin Caroline und Karl Lagerfeld verbinden viele Erinnerungen Foto: Valery Hache/AFP/picturedesk.com

6. Charlène von Monaco

Mit Fürstin Charlène gemeinsam zeichnete er für deren Brautkleid, das sie 2011 zur standesamtlichen Trauung mit Albert getragen hatte, verantwortlich.

Karl Lagerfeld Prinzessin Charlene
Fürstin Charlène und Karl Lagerfeld bei der amFAR-Gala 2018 Foto: Ian Langsdon/EPA/picturedesk.com

7. Inès de la Fressange

1983 verpflichtete sie Chanel unter Karl Lagerfeld zu einem Exklusivvertrag - eine seltene Ehre, die das französisch-argentinische Model weit über ihre Kolleginnen erhob und ihr in der Welt der namenlosen Schönheiten starke mediale Aufmerksamkeit bescherte. Nicht ohne Grund gilt sie daher als Vorreiterin der späteren Supermodel-Generation rund um Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Cindy Crawford. Bis 1989 arbeitete sie engstens mit ihrem Förderer zusammen, bis es 1989 zum beruflichen Bruch kam. Alles längst passé. Vor wenigen Jahren kam es zu einer kurzen Neuauflage ihrer Zusammenarbeit.

Karl Lagerfeld Ines de la Fressange
Erfolgreiches Gespann in den 80er-Jahren: Inès de la Fressange und Karl Lagerfeld Foto: Pierre Guillaud/AFP/picturedesk.com

8. Diane Kruger

Die Schauspielerin und den Designer, die in Paris Tür an Tür lebten, verbindet einiges: Beide sprechen perfekt Französisch und sind in der Pariser Gesellschaft etabliert - keine Selbstverständlichkeit für Menschen, die nicht in diese Kreise hineingeboren wurden. Sie liebte seine Kultiviertheit und seine Mode, er ihre Ausstrahlung. In der Süddeutschen Zeitung wird er zitiert: "Ich kenne sie, seit sie 15 war. Diese Frische und Intelligenz! Sie wird jeden Tag toller."

Karl Lagerfeld Diane Kruger
Mit Diane Kruger 2012 bei einer Haute Couture Show in Paris Foto: CANY/Action Press/picturedesk.com