Vorschau auf neuen Skoda Fabia

Wie gehabt, wird sich auch Skoda Fabia Nummer Drei die Plattform mit seinen Konzerngeschwistern VW Polo und Seat Ibiza teilen und als Fünftürer und Kombi angeboten werden.