"Elfer-Schmäh": Die besten Fußball-Zitate!

Nicht immer geht der Ball ins Tor, dafür treffen die Kommentare zur Lage der Fußballnation ins Schwarze. Wer Schnee auf der Glatze hat und aus wie vielen Personen ein Trio besteht - hier gibt's die Antworten.

EURO Gianluigi Buffon - Cover
Gianluigi Buffon in Aktion Foto: Francisco Leong/AFP/picturedesk.com

"Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten."
(Berti Vogts, Fußball-Trainer)

"Es ist nichts scheißer als Platz 2."
(Erik Meijer, ehemaliger niederländischer Fußball-Profi)

"Der Jürgen Klinsmann und ich, wir waren ein gutes Trio. Ich meinte, ein gutes Quartett."
(Fritz Walter, ehemaliger Fußball-Spieler)

"Einige haben von einem recht guten Spiel gesprochen. Da frage ich mich, ob ich zum Augen- oder zum Ohrenarzt muss."
(Andreas Möller, ehemaliger Fußball-Profi)

"Eine Straßenbahn hat mehr Anhänger als Uerdingen."
(Max Merkel, österreichische Spieler- und Trainerlegende)

"Das ist Schnee von morgen."
(Jens Jeremies, ehemaliger deutscher Fußballer)

"Die Bayern sind gespickt mit Weltmeistern, wir haben nur ein paar Hausmeister."
(Tschik Cajkovski, Spieler- und Trainerlegende)

"Der Rasen sieht alt und gebraucht an, irgendwie erinnert er mich an die Kleider der Kelly Family."
(Beni Thurnheer, Schweizer Sportreporter)

"Eines steht fest: Bis Weihnachten ist die Meisterschaft noch nicht entschieden."
(Mario Basler, Fußball-Trainer)

Mehr zum Thema: