Lana kocht: Indische Quiche

Unsere Zellen lieben die Farben der Natur. Pflanzenfarbstoffe in Obst und Gemüse halten unsere Zellen fit und schützen sie vor schädlichen Umwelteinflüssen. Also bringt Farbe auf den Teller!

Lana kocht eine indische Quiche
Foto: Mein Leben Jetzt! - http://meinleben.jetzt

Grün, rot, orange und gelb ist das heutige Gericht, das mit seinen Farben nicht nur wunderschön anzusehen ist. Diese Farben der Natur sind bei regelmäßigem Verzehr für unsere Gesundheit ein wahrer Segen. Sie regen das Immunsystem an, wirken entzündungshemmend und sind antioxidativ. So können sie vor allem Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen wirkungsvoll vorbeugen. Mit dieser köstlichen indischen Gemüse-Quiche tut ihr euch also etwas richtig Gutes!

Indische Quiche – Das Rezept

Die Zutaten

Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Ich verwende und empfehle Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Kleines Stück frischer Ingwer, ca. 20 g
  • 1 rote Paprika etwa 100 g
  • 150 g Karotten
  • 250 g Zucchini gelb
  • 250 g Brokkoli
  • 50 g Cashewkerne
  • 180 g fester Anteil von Kokosmilch (Bio-Kokosmilch bildet bei kühler Lagerung einen festen und einen flüssigen Anteil)
  • 5 große Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 TL Currypulver
  • 1 EL Kokosöl 
  • Frische Petersilie

Die Zubereitung

  1. Karotten, Paprika und Zucchini in kleine Stücke scheiden. Brokkoli in kleine Röschen zupfen bzw. schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer sehr fein hacken.
  2. Backrohr auf 180° C vorheizen. Eine Auflaufform oder Springform mit Kokosöl ausstreichen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden (ca. 3-4 mm). Mit den Scheiben die befettete Form auskleiden, auch den Rand der Form belegen.
  3. Die Kartoffelscheiben etwa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebel im Kokosöl anschwitzen. Knoblauch, Ingwer, Cashewkerne, Karotten und Paprika dazugeben und kurz mitbraten. 1-2 EL Wasser dazugeben und das Gemüse zugedeckt 2 Minuten dünsten. Nun Zucchini, Brokkoli, Salz, Pfeffer und 2 TL Currypulver dazugeben und weitere 4 Minuten dünsten.
  5. Den festen Anteil der Kokosmilch leicht erwärmen, damit er flüssig wird. Eier, Salz, Pfeffer, Petersilie und 2 TL Currypulver beimengen und sehr gut verrühren.
  6. Nun die Form mit den Kartoffelscheiben aus dem Backrohr nehmen. Das Gemüse darin verteilen und mit der Ei-Kokosmasse übergießen.
  7. Die Form wieder zurück in den Backofen stellen und etwa 35 Minuten backen.
  8. Nach dem Herausnehmen noch 5-10 Minuten in der Form überkühlen lassen und anschließend gleich servieren.

Ich wünsche euch viel Freude mit dieser bunten und gesunden Gemüse-Quiche!

Alles Liebe,

Lana

 

Hier geht's zur Website von Lana:

lanalifestyle.com

Alle Videos von Lana finden Sie hier:

www.youtube.com

Jetzt Facebook-Fan von Lana werden:

www.facebook.com/lanajetzt

Kommentare 0