Lanas gesunder Hafer-Kaiserschmarrn

Mehlspeisen wie der Kaiserschmarrn sind typisch für die österreichische Küche und allseits sehr beliebt. Aber wie sieht es mit dem gesundheitlichen Aspekt der Hauptbestandteile Butter, Zucker, Weißmehl und Milch aus?

hafer-kaiserschmarrn-web.jpg
Foto: Matthias Exl

Ich vermeide in meinen Rezepten raffinierten Zucker und Weizen-Auszugsmehl. Sie belasten den Organismus, vor allem die Bauchspeicheldrüse unnötig und fördern Übergewicht und Zivilisationskrankheiten wie Diabetes. Doch auch ich liebe Mehlspeisen und möchte nicht darauf verzichten. Es ist so einfach, aus einem klassischen Weißmehl-Gericht ein köstliches und vollwertiges Vital-Gericht zu machen. Hier der Beweis:

Hafer-Kaiserschmarrn – Das Rezept

Ich verwende für all meine Zutaten Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft

Die Zutaten (für 2 Portionen)

Die Zubereitung

  1. Hafer- und Dinkelkörner vermischen und mahlen. Hafer alleine könnte die Mahlsteine verkleben, deshalb immer ein härteres Getreide untermischen. Wenn ihr keine Getreidemühle habt, lasst die Körner vor Ort im Bioladen mahlen.
  2. Eier trennen. Frisch gemahlenes Mehl, Zucker, Salz und Dotter mit der Hafermilch zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren. Ca. 15 Minuten rasten lassen, dann nochmal gut durchrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und danach unter den dickflüssigen Teig heben.
  4. Nun wird der Teig in zwei Partien gebacken: Die Hälfte des Kokosöls in einer großen Pfanne zerlassen, die halbe Menge des Teigs langsam eingießen und die Hitze reduzieren. Einige Rosinen auf den Teig streuen und Deckel auf die Pfanne geben. Nach etwa 5 Minuten den Teig umdrehen und auch auf der anderen Seite anbacken. Zum Umdrehen kann es hilfreich sein, die Masse zu vierteln und die Stücke einzeln umzudrehen.
  5. Den fertigen Teig mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke zerreißen. In einer Schüssel im warmen Backrohr warmstellen, während man das Ganze mit der restlichen Masse wiederholt.
  6. Den Schmarren auf Tellern anrichten, mit Zucker bestreuen und mit einem Kompott eurer Wahl oder Apfelmus servieren.

Ich wünsche euch viel Freude mit dieser vollwertigen Version des Österreichischen Mehlspeisenklassikers, dem Kaiserschmarrn.

Alles Liebe,

Lana

 

Hier geht's zur Website von Lana:

lanalifestyle.com

Alle Videos von Lana finden Sie hier:

www.youtube.com

Jetzt Facebook-Fan von Lana werden:

www.facebook.com/lanajetzt

Mehr zum Thema:

Kommentare 0