Gegrillte Wassermelonen-Pizza schmeckt köstlich

Pizza ist zwar immer eine leckere Köstlichkeit, aber an heißen Tagen sehnt man sich häufig nach leichtem Essen. Damit Sie aber nicht auf den Pizzagenuss verzichten Müssen, haben wir hier ein besonderes Rezept für Sie.

gegrillte-Wassermelonen-Pizza.jpg
Gegrillte Wassermelonen Pizza schmeckt köstlich! Foto: Cooking Light/YouTube

Zutaten

1 große rote Zwiebel (in Ringe geschnitten)

3 Esslöffel Rotweinessig

1 Esslöffel Zucker (je nach Geschmack etwas weniger)

1 Prise Salz

2 Teelöffel Olivenöl

1 Wassermelone (in runde Scheiben schneiden, rund 1,5 Zentimeter dick)

30 Gramm cremigen Blauschimmelkäse oder Gorgonzola

2 Esslöffel grob gehackte Pekannüsse

2 Esslöffel Basilikum-Blätter

Zutaten

Geben Sie die roten Zwiebelringe, den Rotweinessig, das Salz und den Zucker in eine Schüssel und lassen Sie es für 15 Minuten ziehen, nachdem Sie gut umgerührt haben. Dann trennen Sie die Flüssigkeit von den Zwiebeln und bestreichen die aufgeschnittenen Melonenstücke mit Olivenöl. Braten Sie die Melone nun an beiden Seiten für drei bis vier Minuten in der Pfanne an. Nun belegen Sie Ihre „Pizza“ mit den Zwiebeln, dem Käse, den Pekannüssen und den Basilikum-Blättern, schon ist die erfrischende Wassermelonen-Pizza servierbereit.

Weitere tolle Rezeptideen finden Sie unter: www.gutekueche.at

Mehr zum Thema: