Das Flugzeug-Hotel in Stockholm: Hier schlafen Sie wie auf Wolken

In Schweden befindet sich das erste Flugzeughotel überhaupt. Jumbo-Jet-Fans können hier in der exklusiven Cockpit-Suite nächtigen. Aber auch für Rucksacktouristen finden sich im stilechten Boeing-Hotel kostengünstige Schlafmöglichkeiten.

Jumbo Stay
Das Jumbo Stay ist das erste Flugzeughotel weltweit. Foto: jumbostay.se

Gute Nachrichten für Möchtegern-Piloten und Fans verrückter Themenhotels: Normalerweise landen defekte Flugzeuge auf dem Schrottplatz. Doch für die Boeing 747, die im Rahmen des Konkurses einer schwedischen Charter-Gesellschaft entsorgt werden sollte, wurde eine neue Aufgabe gefunden: Unternehmer Oscar Diös hatte eine innovative Idee und baute den Flieger kurzerhand zu einem Hotel um.

Wo Träume Flügel haben

Jumbo Stay
Eine Nacht in der exklusiven Cockpit-Suite kostet ca. 300 Euro. Foto: Jumbostay.se

Im Jänner 2009 eröffnete das Flugzeug-Hotel "Liv", benannt nach Diös' Tochter, in der Nähe zum Tower Stockholmer Arlanda-Flughafen. Das als "Jumbo Stay" bekannte Boeing-Hostel verfügt über insgesamt 25 Zimmer, die alle im original Flugzeug-Stil gehalten sind.

Jumbo Stay
Auch Backpacker können preisgünstig im Jumbo Stay übernachten. Foto: Jumbostay.se

Ob eine Nacht in der luxuriösen Cockpit-Suite, oder eine Übernachtung im Stockbett. Von verwöhnten Edel-Reisenden bis zu anspruchslosen Backpackern – im Boeing-Hotel ist für jeden Geschmack (und Geldbeutel) etwas dabei.

Jumbo Stay
Wie im Flugzeug- die Zimmer im Boeing-Hotel. Foto: Jumbostay.se
Die Preise pro Nacht variieren zwischen 35 Euro und 300 Euro. Ein Urlaub in dieser extravaganten Unterkunft ist also durchaus erschwinglich.

Jumbo Stay
Die Business-Lounge ist mit der Originalmöblierung von 1976 ausgestattet. Foto: Jumbostay.se

Das Flugzeughotel eignet sich übrigens auch als ungewöhnlicher Ort für geschäftliche Treffen: In der Business-Lounge können Geschäfts-Meetings im stilvollen Retro-Ambiente abgehalten werden.

Mehr Infos zu Zimmern und Preisen finden Sie unter: www.jumbostay.se

Londons höchstes Hotel: Das neue Shangri-La at the Shard

Mehr zum Thema: