Dieses Morgenritual unterstützt beim Abnehmen!

Abnehmen ist ganz schön schwer. Die Motivation lässt nach wenigen Wochen nach und dann werden die guten Vorsätze schnell über Bord geworfen. Aber das hat jetzt ein Ende, denn mit diesem Trick halten Sie bestimmt durch.

Wasser-mit-Zitrone-Abnehmen.jpg
So wird das Abnehmen viel einfacher Foto: Photosiber/iStock/Thinkstock

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Dieses Sprichwort soll nicht nur zum Frühaufstehen motivieren, es zeigt auch auf, dass bereits in der Früh mit den guten Vorsätzen des Abnehmens begonnen werden soll. Der Trick ist eine heiße Tasse Wasser mit Zitronensaft zu trinken. Das empfehlen viele Diätologen und zwar vollkommen zu Recht, denn die Wirkung dieser Kombination ist einfach unglaublich.

1. Entgiftet den Körper

Zitronen sind zwar sehr säurehaltig, aber überraschenderweise auch sehr basisch. Das bedeutet, dass sie den PH-Haushalt des Körpers im Gleichgewicht halten. Außerdem weckt die Kombination aus heißem Wasser und Zitronensaft die Leber auf und spült so alle giftigen Stoffe aus dem Körper.

2. Hilft der Verdauung

Das gesunde Getränk regt den Magen-Darm-Trakt an und hilft dem Körper so das Essen den ganzen Tag über gut zu verdauen.

3. Schneller Gewichtsverlust

Zitronen enthalten Pektin, das ist ein sehr löslicher Ballaststoff. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dieser Stoff das Abnehmen unterstützt.

4. Beruhigt den Magen

Wenn Sie am Vorabend zu viel gegessen haben, kann es passieren, dass der Magen auch am nächsten Tag noch beleidigt ist. Das heiße Wasser hilft das gesamte Verdauungssystem zu reinigen und der Saft der Zitrone reguliert einen übersäuerten Magen. So fühlen Sie sich im Nu wieder gut.