Ab dieser Menge ist Kaffee extrem ungesund

Für viele Menschen beginnt der Tag erst mit einem heißen Kaffee. Das ist auch vollkommen ok, solange das schwarze Getränk nicht den ganzen Tag über getrunken wird. Hier erfahren Sie, ab wie vielen Tassen Kaffee ungesund wird.

Kaffee-ungesund
Wie viel Kaffee sollte man maximal trinken? Foto: efetova/iStock/Thinkstock

Je nach Stärke des Kaffees sind zwei bis vier Tassen absolut ok und schaden der Gesundheit überhaupt nicht. Im Gegenteil, die richtige Menge hat sogar eine positive Wirkung auf das Immunsystem. Es stärkt die Abwehrkräfte und wirkt sich positiv auf das Gedächtnis aus.

Gesundheitliche Folgen sind nicht zu unterschätzen

Wenn der Kaffeekonsum diese vier Tassen auf Dauer aber übersteigt, können Angstgefühle, Schlaflosigkeit, erhöhter Blutdruck und Muskelzittern die Folge sein. Daher sollten Sie darauf achten, diese vier Tassen Kaffee nicht zu überschreiten. Greifen Sie stattdessen zu Grün- oder Schwarztee, das hält Sie ebenfalls wach.

Kaffee-ungesund
Grüntee statt Kaffee Foto: ChamilleWhite/iStock/Thinkstock