Essen gegen Kopfweh? Diese Lebensmittel helfen!

Kopfschmerzen sind etwas furchtbares und können einem den ganzen Tag versauen. Zum Glück haben wir ein paar Tipps für Sie, um das lästige Kopfweh wieder loszuwerden. Denn mit dem richtigen Essen klappt's.

Essen-gegen-kopfweh.jpg
Dieses Essen hilft gegen Kopfweh Foto: gpointstudio/iStock/Thinkstock

Ja, Sie haben richtig gelesen. Mit diesen Lebensmitteln können Sie Kopfschmerzen vorbeugen und verschwinden lassen.

1. Gefüllte Kartoffel

Dieses Gericht hilft besonders gut, wenn Ihr Kopfweh von einem Kater kommt. Denn Alkohol entzieht dem Körper nicht nur Wasser, sondern auch Elektrolyte wie Kalium. Diese sind vermehrt in Kartoffeln zu finden. Wenn Sie das nächste Mal an Kopfschmerzen leiden, weil Ihnen der Abend zuvor nachhängt, dann essen Sie einfach eine überbackene Kartoffel mit Schale!

2. Kaffee

Das koffeinhaltige Heißgetränk erweitert die Arterien. Dadurch kann das Blut leichter fließen und der Kopf wird leichter. Aber übertreiben Sie es nicht, denn zu viel Kaffee kann auch Wasser entziehen. Wir empfehlen eine Tasse pro Tag gegen Kopfschmerzen.

3. Vollkorntoast

Zu wenig Kohlenhydrate können tatsächlich Kopfschmerzen verursachen. Sollten Sie also gerade eine Low-Carb-Diät machen und feststellen, dass Sie häufiger an Kopfschmerzen leiden, dann könnte es an einem Kohlenhydrate-Mangel liegen. Denn bei dieser Diät entleeren sich zuerst die Glykogenvorräte und die versorgen das Gehirn mit Energie. Weniger Energie kann zu einer Dehydration führen und das verursacht dann wiederum Kopfschmerzen. Wir empfehlen Ihnen daher zwischendurch einen Vollkorntoast zu essen oder zumindest etwas Haferflocken ins Frühstücksjoghurt zu geben.

 

Ein von Zhaklina (@zhaaklina) gepostetes Foto am

4. Mandeln

Erst kürzlich wurde Magnesium in Mandeln entdeckt und das entspannt die Arterien. Experten empfehlen Menschen, die an Migräne leiden auf eine magnesiumreiche Ernährung umzusteigen.

 

Ein von @shredtagebuch gepostetes Foto am

5. Scharfe Chilischoten

Essen mit Chilischoten kann das Kopfweh vertreiben. Die Schärfe öffnet die Atemwege und löst Blutwallungen auf.

 

Ein von Brandi Doming (@thevegan8) gepostetes Foto am