Mit diesen fünf Regeln ist Abnehmen viel leichter!

Wenn der Entschluss zum Abnehmen erst getroffen ist, dann fallen die ersten zwei Wochen noch leicht. Doch dann bleiben die Erfolge aus und es wird viel schwerer durchzuhalten. Daher haben wir fünf Tipps mit denen die Kilos purzeln.

abnehmen-viel-leichter
So ist Abnehmen viel leichter Foto: Martinina/iStock/Thinkstock

1. IMMER frühstücken

Der häufigste Fehler, der beim Abnehmen gemacht wird, ist Mahlzeiten auszulassen. Das mag zwar zu kurzfristigen Erfolgen führen, aber auch der Jojo-Effekt ist dieser Idee zu verdanken. Daher empfehlen wir Ihnen ein proteinreiches und ballaststoffhaltiges Frühstück, denn es kurbelt den Verdauungsapparat an.

 

Ein von Hannah (@justlike_hannah) gepostetes Foto am

2. Auf Laster verzichten

Ganz ohne Verzicht, geht es dann doch nicht. Also was auch immer Ihr Laster ist, streichen Sie es (vorerst) von ihrem Speiseplan. Das heißt erst mal kein Eis an heißen Sommertagen und keine Pizza zum Filmabend.

 

Ein von @isdamen.dk gepostetes Foto am

3. In Maßen essen

Nüsse, Avocados und brauner Reis enthalten gesunde Fette und sollten auf jeden Fall in Ihren Ernährungsplan inkludiert werden, aber eben mit Maß und Ziel. Nur weil diese Lebensmittel unter die Norm „Gesund“ fallen, bedeutet das nicht, dass Sie keine Kalorien zu sich nehmen, wenn Sie sie verspeisen.

4. Minus 500 Kalorien pro Tag

Die Rechnung ist ganz einfach: Sie müssen täglich 500 Kalorien einsparen um ein halbes Kilo pro Woche loszuwerden. Wenn Sie also fünf Kilometer laufen, haben Sie bereits 300 Kalorien verbrannt und die restlichen 200 holen Sie durch gesundes Essen, wie Salat (ohne Kohlenhydrate) herein.

 

Ein von @8020nosecrets gepostetes Video am

5. Gewicht halten

Jetzt müssen Sie besonders streng zu sich sein. Denn nachdem die ersten Erfolge erzielt wurden, dürfen Sie nicht wieder zurück zu Ihren alten Ess-Gewohnheiten. Bleiben Sie stark!