Liv Tyler zum zweiten Mal schwanger - aber wer ist der Papa?

Medienberichten zufolge soll Leinwandschönheit Liv Tyler ihr zweites Kind erwarten. Auch ein Babybauch ist bereits zu sehen. Ist Livs neuer Freund, David Beckhams Kumpel Dave Garner, der glückliche Vater?

Liv Tyler
"Herr der Ringe"-Star Liv Tyler soll zum zweiten Mal schwanger sein. Foto: Getty Images

Ist Liv Tyler in anderen Umständen? Das fragen sich so ziemlich alle, die der 37-Jährigen in den vergangenen Wochen über den Weg gelaufen sind: Die Schauspielerin ist in letzter Zeit akribisch bemüht, ihren runden Bauch zu verdecken. Jetzt schreibt "E!online", Livs angebliche Schwangerschaft sei von mehreren Quellen bestätigt worden. Doch die Baby-News sind mit einem weiteren Rätsel verbunden: Sollte Tyler tatsächlich schwanger sein, ist ihr neuer Freund Dave Gardner dann der Papa des Kindes?

Baby on Bord

Rein rechnerisch kommen wir ins Grübeln: Die Tochter von "Aerosmith"-Frontmann Steven Tyler ist mit dem feschen Briten erst seit Juni zusammen. Gemeinsam gesehen wurden die beiden erstmals, als sie vor wenigen Wochen die Geburtstagsfeier eines Freundes verließen. Ende August wurden Liv und Dave von Paparazzi in ihrem Liebesurlaub auf Formentera geknipst. Damals war bei Liv bereits ein Bäuchlein zu sehen, das die brünette Beauty hinter einem Sonnenhut zu verstecken versuchte. Also, wenn Livs neuer Freund der Papa in spe ist, dann dürfte es mit dem Baby-Machen ja auf Anhieb geklappt haben. Oder die beiden turteln schon länger, als bisher angenommen.

Liv Tyler
Liv verdeckt in letzter zeit immer ihren Bauch: Auch hier, am 15. August 2014 in London. Foto: Getty Images

Liv Taylor hat bereits Sohn Milo (9) aus der Ehe mit dem Musiker Royston Langdon, von dem sie sich 2008 trennte. Dave Gardner hat zwei gemeinsame Kinder mit der britischen Schauspielerin Davinia Taylor. Mit ihr war der mit David Beckham befreundete Brite von 2003 bis 2010 verheiratet. Dass sie gerne noch ein Kind hätte, daraus machte Liv Tyler noch nie ein Geheimnis. Erst kürzlich verriet sie: "Ich hoffe, dass ich noch mehr Kinder haben werde. Ich rechne zu 100 Prozent damit. Wenn der Storch sie einfach auf meinem Dach abwerfen würde, wäre ich so glücklich. Dann hätte ich 20." Was noch nicht ist, kann ja noch werden. Baby Nummer zwei scheint jedenfall nicht mehr lange auf sich warten lassen.

"Fashion Rox": So sexy feiert Jennifer Lopez ihr Sigle-Dasein ab