Let's Dance-Finale: Llambi verspricht bestes Finale aller Zeiten

Am Freitag wird auf RTL bei "Let's Dance" der Tanz-Star des Jahres gewählt. Juror Llambi verspricht schon vorab: "Das wird das beste tänzerische Finale, das wir je hatten". Tanja und Willi Gabalier oder Alexander und seine Tanzpartnerin – wer wird gewinnen?

Let's Dance Alexander Klaws Isabel Edvardsson Tanja Szewczenko und Willi Gabalier
Die Finalisten: Alexander Klaws und Isabel Edvardsson sowie Tanja Szewczenko und Willi Gabalier. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Mit den beiden Spitzenperformern Tanja Szewczenko und Alexander Klaws tanzen am Freitag, dem 30. Mai um 20:15 Uhr, in "Let's Dance - Das große Finale" die zwei besten Tänzer der diesjährigen Staffel um den Titel. Für Juror Joachim Llambi geht damit ein Traum-Finale in Erfüllung. Der 49-Jährige kann es kaum erwarten, Tanja und Alexander tanzen zu sehen und lobt den Staffel-Showdown schon vorab.

Beste Show ever!

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson
Alexander Klaws und Isabel Edvardsson Foto: RTL / Stefan Gregorowius

"Das wird das beste tänzerische Finale, das wir je hatten", so der gestrenge Juror im Gespräch mit RTL. Damit macht uns der Tanz-Profi die Finalshow ganz schön schmackhaft. Fragt sich nur, wer am Ende das Rennen macht.

Noch gilt Alexander Klaws als Favorit, der im Laufe der Sendung schon mehrfach die Höchstnote 10 bekommen hat. Aber noch ist nichts enstchieden und vielleicht wird ja Tanja Deutschlands neue Dancing Queen – und mit ihr Willi Gabalier Parkett-König.

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de.

Mehr zum Thema: