Hochkarätiger Fan: Queen Elizabeth II. besucht "Game of Thrones"-Set

Hättet ihr vermutet, dass die Königin von England ein großer Fan von "Game of Thrones" ist? Zugegeben, wir auch nicht. Umso mehr überrascht uns, dass sich Elizabeth II. demnächst am Set der Serie blicken lassen will. Hat sie etwa eine Gastrole ergattert?

Queen Elizabeth II.
Auch Queen Elizabeth II. steht auf "Game of Thrones". Foto: Getty Images

Offenbar steht Queen Elizabeth II. auf die Serie "Game of Thrones", die bis dato meistgesehene Serie des US-Senders HBO. Doch die Drachen-Saga nur im TV zu sehen, reicht der 88-Jährigen offenbar nicht. Jetzt will die Queen zusammen mit ihrem Mann Philip das Set der Erfolgsserie besuchen. Aber nicht um mitzspielen, keine Sorge.

Queen besucht "Game of Thrones"

"Als Teil der Nordirland-Reise werden die Königin und der Herzog das @GameOfThrones Set in den Titanic-Studios besuchen #Belfast #GoT“, verlautbarte die Presseabteilung des Königshauses via Twitter. Eine Fan-Reise, also! Warum Elizabeth II. so auf die Fantasy-Serie abfährt? Ob man es glaubt, oder nicht: Laut "Time" soll die Figur "Deanerys Targaryen" der Queen höchstpersönlich nachempfunden sein. Vielleicht kann sich die Monarchin mit der von Emilia Clarke gespielten Deanerys wirklich identifizieren.

Übrigens: Die britischen Royals scheinen generell auf historische Serien abzufahren. Prinz William und Kate sollen Mega-Fans von "Downtown Abbey" sein!

Will & Kate: Erste Reise mit Baby George – Ankunft in Neuseeland

Mehr zum Thema: