Germany's Next Topmodel: Anna verlässt freiwillig die Show

Der Konkurrenzkampf unter den Mädchen und der Druck wurden der "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Anna zu viel. Nach der "Sexy Edition" warf die schöne 17-Jährige freiwillig das Handtuch – und bereut ihre Entscheidung ganz und gar nicht.

Anna
Der schönen Anna wurde der Druck in der Castingshow zu viel. Foto: Facebook

In der letzten Folge von "Germay's Next Topmodel" ließ Heidi Klum ihre Mädchen nach Victoria's Secret-Vorbild zu sexy Dessous-Engeln stylen und in heißer Lingerie samt Flügeln über den Catwalk laufen. Doch für Anna war der Leistungsdruck und der Konkurrenzkampf unter ihren Mitstreiterinnen bereits zu groß. Ihre Motivation, "Germany's Next Topmodel" zu werden, wurde von Woche zu Woche geringer. Und deswegen strengte sie sich auch nicht mehr richtig an, als es darum ging, Heidi mit ihrem Unterwäsche-Run zu überzeugen. Als sie am Ende der "Sexy Edition" als Wackelkandidatin vor der Jury stand, warf das Mädchen mit der Zahnspange schließlich freiwillig das Handtuch.

Freiwilliges Aus

Anna
Ihr markantes Gesicht macht Anna zu einer außergewöhnlichen Erscheinung. Foto: Facebook
"Für mich persönlich war es einfach die beste Entscheidung zu gehen. Der Druck wurde für mich einfach zu viel. Ich bin ja auch noch recht jung. Darum habe ich diese Entscheidung getroffen", erklärt Anna ihren Ausstieg gegenüber der "Bild"-Zeitung. Zwar hatte Thomas Hayo versucht, ihr nach dem Entscheidungswalk ins Gewissen zu reden, als sie ihm ihre Überlegung, die Heimreise anzutreten, gestand, doch auch er konnte sie nicht zum Bleiben überreden. "Ich fühlte mich danach erleichtert", so Anna, die ihre Entscheidung offenbar überhaupt nicht bereut – auch wenn sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Show verlässt.

Kein Foto für Samantha

 

Anna
Von Woche zu Woche schwand Annas Ehrgeiz bei GNTM. Foto: Facebook
"Natürlich ist man irgendwo einfach traurig. Die ganzen Menschen wachsen einem sehr ans Herz. Besonders meine Ivana und die Mädels sowie die Jury habe ich ganz doll ins Herz geschlossen", gestand Anna. Das Modeln will die charismatische Beauty jedenfalls nicht an den Nagel hängen, aber jetzt geht es erst einmal zurück nach Deutschland. Schon vorige Woche hatte der quirlige Rotschopf durchklingen lassen: "Heimweh spielt bei mir schon eine Rolle." Jetzt kann Anna ihre Liebsten endlich wieder in die Arme schließen. Die Koffer packt sie übrigens nicht alleine. Denn obwohl Anna freiwillig ging, musste noch ein weiteres Mädchen Germany's Next Topmodel verlassen. Auch Samantha konnte diesmal die Jury nicht überzeugen....

Sie wollen das GNTM-Finale live sehen? Hier finden Sie alle Infos zur letzten Show.