Filmfestspiele von Cannes: Wo sind die Stars?

Die 70. Internationalen Filmfestspiele von Cannes finden wieder vom 17. Bis 28. Mai 2017 statt und empfangen die größten Stars aus aller Welt. Doch wo haben Besucher die besten Chancen, diese aus nächster Nähe zu sehen?

filmfestspiele-cannes-stars.jpg
Wo treiben sich die Stars herum? Foto: IAN LANGSDON / EPA / picturedesk.com

Wer einmal bei den Filmfestspielen in Cannes war, kennt sich schnell in der kleinen luxuriösen Stadt aus, die zu dieser Zeit ihre eigenen Regeln hat. Ohne invitation wird einem Besucher jeglicher Zutritt zu den wichtigen Partys (natürlich) verweigert, ein eleganter Dress-Code á la Hollywood sowie anständige Manieren sind selbstverständlich und jene, die es doch schaffen, in die berühmtesten Lokale hineinzukommen, sollten sich zudem vorab auch einen Plan machen, wo die Privatparty nach ca. 3 Uhr früh verlagert wird, denn um diese Zeit geht Cannes schlafen. Wer sich die Suche nach den Promis aber einfacher machen möchte, bekommt hier unsere Tipps.

Hotel Martinez

Das Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez ist eines der besten und beliebtesten 5-Sterne-Hotels von Cannes, das mitten im Zentrum situiert ist und einen wunderschönen Meeresblick erlaubt. Hier tummeln sich jährlich Stars wie Jake Gyllenhaal, Eva Longoria oder Bruce Willis. Ohne Reservierung bekommt hier jedoch niemand einen Platz, also schnell sein! Ein Grund für die große Beliebtheit ist nicht nur der große Privatstrand, sondern auch das Restaurant „La Palme d’Or“, das einzige Restaurant der Stadt mit zwei Michelin-Sternen.

Hotel Majestic Barriere

Nur wenige Meter vom Palais des Festivals befindet sich das Hotel Majestic Barriere, das gleich hinter den großen Designer-Shops platziert ist und meist mit einer gigantischen Leinwand-Fassade auf sich aufmerksam macht. Wer einen Blick auf den Privatpool erhaschen will, könnte mit viel Glück auch auf bekannte Gesichter stoßen, wie Matthew McConaughey, Robert DeNiro oder die „Tribute von Panem“-Darsteller.

InterContinental Carlton

Für ungeduldige Menschen ist das Warten vor dem Eingang dieses Hotels viel zu mühsam, um Stars live zu sehen, (denn ohne massenhaftes Gedränge kommt man hier nicht aus), zu sehen bekommen sie aber definitiv mehrere. Unser Insider-Tipp für entspanntere Abende ohne viel Rummel für zwischendurch: Warten Sie auf den Abend und besuchen Sie einfach die Bar. Hier können Sie tanzen, Ihren Champagner genießen uns sich mit anderen Gästen in aller Ruhe unterhalten.

Hotel du Cap Eden Roc

Stars wie Leonardo DiCaprio sind jedes Jahr bei den Filmfestspielen. Blicken lässt er sich jedoch kaum, denn er genießt seine Ruhe lieber etwas abseits des Zentrums. Das Hotel du Cap befindet sich rund 30 Minuten von der Innenstadt entfernt - direkt auf der südlichsten Spitze des Cap d'Antibes. Die Privatsphäre der populären Gäste wird hier strengstens geschützt.

Le Baoli

Ein beliebter Beachclub direkt an der Meeresfront! Wer drin ist, ist Teil der High Society, bestehend nicht nur aus berühmten Persönlichkeiten, sondern haupstächlich unzähliger Milliardäre. Die Partys selbst sind O.K...

VIP Room

Wer hier hineinkommt, kann direkt mit einigen Stars, aber vor allem mit Models, abfeiern. Der verhältnismäßig kleine Club wird jedoch besonders mit Paris Hilton in Zusammenhang gebracht, die hier jährlich als D-Jane auftritt. Am meisten zu empfehlen ist jedoch folgender:

Gotha Club

Einer der größten Clubs in Cannes (und unserer Meinung nach der beste unter den genannten), in dem jährlich die großen Premierenfeiern stattfinden. Wer keine Einladung hat, kann zumindest Schlange stehen und Fotos von bekannten Gesichtern schießen.