Achtung: Faltenfrei packen á la Jackie Kennedy!

Sind Sie auch schon dabei, Ihre nächste Sommerreise zu organisieren? Während das Planen durchaus Spaß machen kann, ist das Packen eine umso leidigere Angelegenheit, vor allem, weil die Sachen am Reiseziel ohnehin zerknittert ankommen.

faltenfrei-packen-jackie-kennedy.jpg
Endlich faltenfrei verreisen Foto: ronstik/iStock/Thinkstock/AP1961/AP/picturedesk.com

Natürlich haben wir nicht überall die Möglichkeit, unsere Sachen zu bügeln und das Eisen schleppen wir gewiss auch nicht mit. Keine Sorge: Denn eine Frau hatte eine besondere Art entwickelt, die Sachen faltenfrei über den Ozean im Koffer zu transportierten. Und zwar – Trommelwirbel – die Assistentin von Style-Ikone Jackie Kennedy.

Glatt gestopft

Die persönliche Assistentin Kathy McKeon, die die damalige First Lady jahrelang begleitet hat, eröffnet in den Memoiren „Jackie’s Girl“, dass sie einen besonderen Trick hatte, um faltenfrei zu packen. Jeder Ärmel, jedes Hosenbein musste natürlich glatt am Reiseziel ankommen. Und wie ist das am besten gelungen? Ganz einfach: Sie wurden mit Packpapier gefüllt.

Mehr zum Thema: