Ewiger Junggeselle George Clooney soll mit Star-Anwältin verlobt sein

Es scheint einiges dran zu sein an den neuesten Gerüchten zur Verlobung von George Clooney. Der heiratsresistente Schauspieler soll seiner Lebensgefährtin Amal Alamuddin einen Antrag gemacht haben.

George Clooney
Endlich bereit für die Ehe? Foto: Getty

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten soll Schauspieler George Clooney seiner Freundin Amal Alamuddin einen Heiratsantrag gemacht haben. Eine Stellungnahme der beiden steht noch aus, aber ein "Insider" hat einiges aus dem Nähkästchen geplaudert. So seien die beiden bemüht gewesen, ihre Verlobung geheim zu halten, aber es fällt ihnen immer schwerer zu verbergen, wie glücklich sie miteinander seien. Der Schauspieler und die Top-Anwältin in Menschenrechtsangelegenheiten sind seit knapp einem Jahr ein Paar.

George Clooney
Clooney im August 2013 in Venedig Foto: Getty

Verdächtiger Ring

Das üblicherweise gutinformierte Klatschportal TMZ hat eine spannende Beobachtung zu melden, die die Medienberichte rund um Clooney Heiratsantrag untermauern. George und Amal wurden in Malibu beim Dinner mit Cindy Crawford und deren Mann Rande Gerber gesichtet. Dabei kam ein verdächtig großer Ring - ein Verlobungsring? -  am Finger von Amal Alamuddin zum Vorschein. Ein Sprecher Clooneys wollte die Verlobung nicht kommentieren, aber vielleicht hat der ewige Junggeselle (der schon einmal verheiratet war) ja endlich wieder Lust bekommen, in den Hafen der Ehe zu schippern.

Mehr zum Thema: