Eurovison Song Contest: Conchita Wurst-Video ist meistgeklickt

Frau Wurst will beim Grand Prix Eurovision wie ein Phönix aus der Asche steigen und hat gute Chancen auf einen Sieg. Das Video zu ihrem Song "Rise Like a Phoenix" gehört schon jetzt zu den Favoriten – zumindest was die Klick-Zahlen im Internet anbelangt.

Kopie von Conchita Wurst, Eurovision Song Contest 2014
Ganz schön schräg: Cochita Wurst ist Österreich-Verträterin beim Eurovision Song Contest 2014. Foto: APA/ROBERT JAEGER

Conchita Wurst vertritt mit ihrer Glamour-Ballade "Rise Like a Phoenix" Österreich beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen. Im 2. Halbfinale am 8. Mai wird sie gegen 14 weitere Nationen antreten. Und die Chancen auf ein Ticket ins Finale stehen gut. Das lassen zumindest die Klick-Zahlen von Conchitas Musikvideo auf Youtube vermuten.

Youtube-Boom

Seit Veröffentlichung des Videos zu "Rise Like a Phoenix" vor rund 6 Wochen wurde der Clip bereits knapp 1.046.851 Mal aufgerufen und zählt somit zu den bislang am häufigsten geklickten Titeln des "Song Contests 2014". Das Lied ist außerdem in allen gängigen Downloadstores erhältlich und erfreut sich auch hier großer Beliebtheit.

Wer Conchitas Auftritt beim 2. Semifinale nicht verpassen will, der kann den Eurovision Song Contest 2014 im TV mitverfolgen. Wie jedes Jahr überträgt der ORF eins den Grand Prix Eurovision live. Für den fachmännischen Kommentar beim ersten und zweiten Halbfinale sowie beim Finale live ab 21.00 Uhr sorgt einmal mehr Andi Knoll. Kati Bellowitsch wird am 10. Mai das österreichische Votingergebnis verkünden.

Conchita Wurst, Eurovision Song Contest 2014
Foto: Conchita Wurst hat mit "Like Like a Phoenix" beim Eurovision Song Contest gute Chancen - APA/ROBERT JAEGER

Hier die Sendetermine:

Dienstag, 6. Mai:
Erstes "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Kopenhagen in ORF eins

Donnerstag, 8. Mai:
Zweites "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Kopenhagen in ORF eins mit österreichischer Beteiligung.

Samstag, 10. Mai:
Finale des "Eurovision Song Contest" live ab
21.00 Uhr in ORF eins

Conchita-Special im ORF eins

Wer von Conchita nicht genug bekommen kann, sollte sich das ORF-Special über die bärtige Dame nicht entgehen lassen. Sowohl vor dem zweiten Semifinale am 8. Mai als auch vor dem Finale am 10. Mai um jeweils 20.15 Uhr werden Dokus über Conchita Wursts Weg zum "Song Contest" die "Eurovisions"-Abende eröffnen. Berichte stehen auch auf dem Programm der "ZiB"-Sendungen, der "Seitenblicke", von "Willkommen Österreich", Ö3 und der ORF-Landesstudios.

Hier können Sie "Rise Like a Phoenix" downloaden:

http://mp3monkey.net/mp3/Conchita_Wurst_-_Rise_like_a_Phoenix.html

Mehr zum Thema: