Carmen Geiss lüftet Figurgeheimnis: So schaffte sie es auf 55 Kilo!

Ihr Bikini-Selfie sorgte für Schlagzeilen. Alle fragten sich: Wie macht es Carmen Geiss nur, mit 49 Jahren so in Form zu sein. Jetzt verriet die RTL-Millionärin, wie sie es ohne zu Hungern auf ideale 55 Kilo geschafft hat.

Carmen Geiss
Carmen Geiss zeigt sich auf Facebook im Badeanzug. Foto: Facebook

Seit einiger Zeit verblüfft und Carmen Geiss auf ihrer Facebook-Seite immer öfter mit zeigfreudigen Fotos von ihrer tollen Figur. Ob im Bikini oder Badeanzug: Die TV-Blondine hat mit 49 Jahren absolute Traummaße. Natürlich fragen sich da alle, wie sie das bloß macht. Jetzt kommt die Antwort!

So nahm Carmen ab!

"Ich wollte Frauen damit Mut machen, dass man auch mit 49 Jahren noch so aussehen kann, wenn man nur will", erzählt Carmen Geiss im Gespräch mit RTL über ihre Swimwear -Selfies und verrät bei dieser Gelegenheit ihr Figurgeheimnis: Eine Ernährungsumstellung und tägliches Training! Auch wenn es der zweifachen Mutter nicht immer leicht fällt, ihre Willenskraft ist eisern. "Ich versuche jeden Tag Sport zu machen, mindestens aber an fünf Tagen die Woche", gesteht Carmen Geiss im Gespräch mit dem TV-Sender.

Carmen Geiss
Dieses Bikini-Bild machte Carmen Geiss zum Figur-Star. Foto: Facebook

Ihre Teilnahme bei "Let's Dance" wäre der erste Schritt zur Traumfigur gewesen. Schon während der Tanzshow seien die ersten Kilog gepurzelt. Inziwschen wiegt Carmen bei 1,68 m Körpergröße ideale 55 Kilo. Dank täglicher Sport-Einheiten ist sie auch schön durchtrainiert. Zwei Kilos sollen aber noch weg. Und das schafft Carmen bestimmt!

Bleibt nur noch eine Frage: Ob Robert Geiss sich vom Fitness-Elan seiner Frau schon hat anstecken lassen? Wer's glaubt! "Der trägt weiterhin lieber Sixpack im Speckmantel“, schmunzelt Carmen. Etwas anderes hätten wir ehrlich gesagt auch nicht erwartet!

Erwischt! Charlene von Monaco zeigt Babybauch!

Mehr zum Thema: