Schladming: Geht Odermatt an den Start?

Nach einer Knieverletzung vergangenes Wochenende in Kitzbühel, wartet der Schweizer Skirennläufer weiter ab. Ob er am Nacht-Riesentorlauf in Schladming teilnehmen wird, entscheidet Odermatt kurzfristig.
Autor: APA Sport, 24.01.2023 um 08:51 Uhr

Marco Odermatt, der Gesamtführende im alpinen Ski-Weltcup der Männer, wird kurzfristig entscheiden, ob er in Schladming den Nacht-Riesentorlauf bestreiten wird. Das gab der Verband Swiss-Ski am Montag bekannt. Das Rennen findet am Mittwoch, einen Tag nach dem Slalom auf dem Planai-Schlusshang, statt. Odermatt hatte sich am Freitag in der ersten Kitzbühel-Abfahrt am linken Knie verletzt. Laut Medienberichten bestand der Verdacht auf eine Quetschung des Meniskus.